Regen- oder Leitungswasser?

Haustiere zum Trinken animieren

+
Auch beim Haustier ist es wichtig, dass es ausreichend trinkt. Dabei gilt es herauszufinden, welche Wasserart oder welche Darreichung auf den größten Zuspruch trifft.

Es ist heiß, man schwitzt - dass man an heißen Tagen genügend trinken soll, haben wir alle schon mal gehört. Doch auch Haustiere sollten genug Flüssigkeit aufnehmen. Dabei gilt es herauszufinden, welches Wasser oder welchen Napf das Tier am liebsten mag.

Besonders jetzt im Sommer müssen Haustiere immer genug trinken. Halter können einiges beachten, damit Hunde und Katzen das Wasser nicht verschmähen.

Viel Haustiere mögen kein frisches Leitungswasser, wie die Tierschutzorganisation Peta mitteilt. Besser ist dann sauberes Regenwasser, etwas abgestandene Flüssigkeit oder manchmal sogar salzarme Brühe. Besonders Katzen mögen gern fließendes Wasser - dann kann ein Trinkbrunnen sinnvoll sein.

Generell sei der Napf wichtig, schreiben die Experten. Da Wasser aus Glas- und Keramikbehältnissen neutraler schmeckt, seien diese manchmal besser als Näpfe aus Plastik oder Metall.

dpa

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Kommentare