Mit dem Rad die Region erkunden

Quer durch Weyhe

+
Der stellvertretende Bürgermeister Frank Seidel (2.v.r.) eröffnet die Tour am Kirchweyher Bahnhof.

Auf gut 33 Kilometern bietet die Weyher Fahrrad-Rundtour vielfältige Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten in allen neun Ortsteilen zu erkunden. Die Tour führt vorbei an Flüssen, Seen, Feldern, Wäldern und Mooren.

Tourdaten:

Länge: 33 Kilometer

Start: Weyhe

An der Strecke finden Sie zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und idyllische Plätze zum Verweilen. Lernen sie zum Beispiel die Felicianus-Kirche in Kirchweyhe kennen, besuchen Sie die historische Wassermühle in Sudweyhe oder schauen Sie beim Fachwerkspieker in Lahausen vorbei. Es warten auf Sie unter anderem die Museumslok in Kirchweyhe und der Gedenkstein Mariechen Lehmkuhl in Ahausen.

Diese und weitere Highlights finden Sie in Nähe des Rundkurses. Die Weyher Radtour bietet jede Menge Abwechslung: Lassen Sie sich inspirieren und planen Sie eine Schiffstour auf der Weser vom Dreyer Hafen aus oder besuchen Sie den Yachthafen Wieltsee.

Im Sommer locken der Badesee „Alte Weser“ und der „Ellernbruch“ bietet schattige Naturidylle pur. Vielfältige Einkehrmöglichkeiten sind vorhanden. Die Weyher Tour führt auf guten Fahrradwegen durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Die Wegstrecke führt überwiegend entlang des Fahrrad-Leitsystems mit fast autofreien Routen.

Die Radtour wird im Laufe des Jahres 2013 ausgeschildert. Leih-E-Bikes (Pedelecs) von movelo stehen am Bahnhof in Kirchweyhe zur Verfügung. Die Weyher Radtour schließt Teile des Weser-Radweges, der Aqua-Tour, der Grafentour, des Jakobsweges und des Grünen Ringes um Bremen ein. Die Gemeinde Weyhe freut sich auf Ihren Besuch. Lernen Sie uns vor Ort kennen und die Liebenswürdigkeit von Natur, Kultur und Menschen schätzen.

Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Weyhe und Mittelweser-Touristik.

Die Karte zur Tour:


Weyher Tour auf einer größeren Karte anzeigen

Mehr zum Thema:

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Kommentare