Parasiten können bei Kaninchen für schiefen Kopf sorgen

+
Ein gesundes Kaninchen neigt seinen Kopf nicht ständig zur Seite. Beobachten Halter bei ihrem Tier ein solches Verhalten, sollten sie es zum Tierarzt bringen. Foto: Jörg Carstensen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Legen Kaninchen ständig den Kopf schief, sieht das zwar süß aus, kann aber ernste Ursachen haben. Meist sind die Nager von einem kleinen Parasiten befallen.

Der parasitische Einzeller (Encephalitozoon cuniculi) setzt sich bei einem Kaninchen im Gehirn, Rückenmark oder Auge fest. Er sorgt dort für neurologische Ausfallerscheinungen, etwa das Schiefhalten des Kopfs. Die Tiere können aber auch von einer Ohrmilbe befallen sein, erläutert der Bundesverband praktizierender Tierärzte. Beobachten Halter bei ihrem Kaninchen einen schiefen Kopf, sollten sie auf jeden Fall die Ursache abklären lassen.

Insbesondere ein Blutbild kann Aufschluss geben. Je nach Erreger bekommen die Tiere ein Entwurmungsmittel und zusätzlich Antibiotika. Wässrige Tropfen eignen sich am besten, da sie das Fell nicht verschmieren. Gegen die Ohrmilbe helfen Antiparasiten und Ohrspülungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Warum ein üppiger Po und dicke Oberschenkel gesund sind

Warum ein üppiger Po und dicke Oberschenkel gesund sind

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent

Kommentare