Nur für kurze Zeit: Vorsicht mit engen Maulkörben

+
Mit einem engen Schlaufenmaulkorb kann ein Hund sein Maul nicht öffnen und hecheln. Foto: Florian Schuh

Einen sogenannten Schlaufenmaulkorb macht bei Hunden ab und an Sinn. Damit können sie nicht schnappen oder beißen. Allerdings kann das Tier sein Maul dadurch nicht öffnen und hecheln.

Berlin (dpa/tmn) - In manchen Situationen müssen Hunde einen engen Maulkorb tragen. Er soll die Tiere beispielsweise am Beißen beim Tierarzt hindern. Diese sogenannten Schlaufenmaulkörbe sollten Hunde aber nicht längere Zeit tragen.

Sie umschließen das Maul sehr eng und hindern das Tier am Hecheln, erläutert Uwe Tiedemann, Präsident der Bundestierärztekammer. Vor allem im Sommer können die Vierbeiner so schnell überhitzen. Hunde haben nur unter den Pfotenballen Schweißdrüsen. Sie können ihre Körpertemperatur ansonsten nur durch das Hecheln senken.

Präsidentenwahl: Europa schaut auf Frankreich

Präsidentenwahl: Europa schaut auf Frankreich

Venezuela: Gedenken an die Toten - Caracas steht still

Venezuela: Gedenken an die Toten - Caracas steht still

Einzelkritik: Kainz immer wertvoller, Kruse unverzichtbar

Einzelkritik: Kainz immer wertvoller, Kruse unverzichtbar

Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach

Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach

Meistgelesene Artikel

Blitzmarathon 2017: In diesen Bundesländern wird Rasen teuer

Blitzmarathon 2017: In diesen Bundesländern wird Rasen teuer

Schutz vor Einbrechern: Diese Maßnahmen kosten Sie kein Geld

Schutz vor Einbrechern: Diese Maßnahmen kosten Sie kein Geld

Urlaub zwischen Stadt und Idylle: Oslo bringt den perfekten Mix

Urlaub zwischen Stadt und Idylle: Oslo bringt den perfekten Mix

Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma oder Muttermilch verdienen?

Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma oder Muttermilch verdienen?

Kommentare