Nicht mehr mobil: So nehmen Senioren ohne Beerdigung Abschied

+
Können ältere Menschen nicht zu einer Beerdigung, brauchen sie auf alle Fälle Zuspruch. Foto: Jens Kalaene

Manchmal können Senioren nicht an einer Beerdigung teilnehmen. Das kommt vor, wenn sie nicht mehr mobil sind. Wichtig ist es, dass sie mit ihrer Trauer nicht alleine bleiben.

Nürnberg (dpa/tmn) - Können Senioren nicht an einer Beerdigung teilnehmen, sollte man sie nicht mit der Trauer alleine lassen. Eine Möglichkeit ist es, mit Freunden oder Angehörigen zu telefonieren.

Wer niemanden mehr hat, findet möglicherweise in einer Trauergruppe Unterstützung, erklärt Johanna Tiedtke, Mitarbeiterin am Institut für Psychogerontologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Es gibt sie in vielen Städten und Gemeinden, und man hat dort die Möglichkeit, sich mit anderen Trauernden teilweise unter Anleitung auszutauschen. "Dies erleichtert zudem auch das Knüpfen neuer Kontakte und unterstützt die Trauernden, sich mit ihrer neuen Lebenssituation zurechtzufinden", erklärt Tiedtke. Eine andere Möglichkeit ist das Internet. "Dort gibt es Foren, in denen sich Trauernde miteinander austauschen, anonym oder persönlich, je nach Wunsch."

Gerade im höheren Alter wird vielen die Endlichkeit des Lebens immer bewusster. Auch, weil man mit den Jahren immer wieder schmerzliche Verluste erleidet, wenn Angehörige, Freunde oder Bekannte sterben. Abschied nehmen ist wichtig: "Das Ritual der christlichen Beerdigung ist in unserem Kulturkreis ein wichtiges Ritual, das der Trauerarbeit auch eine Struktur und einen Halt geben kann", erklärt Tiedtke.

"Wie die Trauer verläuft, hängt auch davon ab, ob ein Abschied möglich war", betont Tiedtke. Auch das Zusammensein mit der Trauergemeinde, die Gespräche, gemeinsame Erinnerungen und dabei Gefühle zulassen - das kann den Trauerprozess unterstützen.

Mehr zum Thema:

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Lohnt sich heiraten finanziell überhaupt noch?

Lohnt sich heiraten finanziell überhaupt noch?

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

Kommentare