Neues Internetportal soll Käufern von E-Bikes helfen

+
Das richtige E-Bike finden - dabei hilft eine neue Infoseite. Foto: Rainer Jensen

Welches E-Bike passt zu welchem Käufer? Dabei soll eine neue Infoseite des Verkehrsclubs Deutschland helfen. Nutzer bekommen hier den Vergleich von rund 9500 Modellen geboten.

Berlin (dpa/tmn) - Ein neues Internetportal soll Radler beim Kauf eines Elektrofahrrads unterstützen. Darauf weist der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hin, der die Infoseite "Besser E-Radkaufen"anbietet.

Welches Rad zum Käufer passt, soll ein Onlinetest klären. Der Club bietet nach eigenen Angaben einen durchsuchbaren Überblick zu rund 9500 Modellen mit Details wie Preis, Reichweite, Akkus und Gewicht.

Auf eigenen Seiten informiert der VCD zudem über Lastenräder für private und gewerbliche Nutzer.

E-Rad-Kaufberatung und -Datenbank: Besser E-Radkaufen

Lastenräder für private Anwendung

Lastenräder für gewerbliche Anwendung

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Händler deckt auf: So (un-)echt geht es bei "Bares für Rares" zu

Händler deckt auf: So (un-)echt geht es bei "Bares für Rares" zu

"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück

"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück

Warum Sie Kaffee nie auf nüchternen Magen trinken sollten

Warum Sie Kaffee nie auf nüchternen Magen trinken sollten

Mann verliert fast 130 Kilo - er ist kaum wiederzuerkennen

Mann verliert fast 130 Kilo - er ist kaum wiederzuerkennen

Kommentare