Weihnachten

Lametta kann für Katzen lebensgefährlich sein

+
Glitzernd und faszinierend: Wenn Katzen das Christbaum-Lametta beim Spielen verschlucken, kann es für sie lebensbedrohlich sein.

Die glitzernden Lametta-Schnüre sind für Katzen verlockend. Verschluckt das geliebte Haustier den Christbaum-Schmuck aber beim Spielen, sollten Besitzer schnellstens einen Tierarzt aufsuchen.

Berlin - Wer als Katzenhalter Lametta am Christbaum hat, sollte besonders gut auf sein Tier aufpassen. Denn Katzen sind oft fasziniert von den glitzernden Schnüren und spielen damit, erläutert der Tierschutzverein Aktion Tier.

Wenn sie aber eine Schnur oder Teile davon verschlucken, können diese den Darm ziehharmonikaartig auffädeln. Die Katze kann daran sterben. Wer sieht, dass das Tier Lametta verschluckt hat, muss deshalb unbedingt mit ihm zum Tierarzt.

Womöglich hat der Halter das aber gar nicht bemerkt - dann können verminderter Appetit, Erbrechen und verminderter Kotabsatz Symptome sein. Auch dann sollte die Katze schnell einem Tierarzt vorgestellt werden.

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Lohnt sich heiraten finanziell überhaupt noch?

Lohnt sich heiraten finanziell überhaupt noch?

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

Ohrenschmalz: So gefährlich sind Wattestäbchen

Ohrenschmalz: So gefährlich sind Wattestäbchen

Kommentare