Raumklima im Büro

Trinken hilft gegen trockene Luft

+
Trockene Schleimhäute sollten befeuchtet werden. Das schafft man mit Trinken. Foto: Oliver Berg/dpa

Ein Acht-Stunden-Tag in trockener Büroluft zieht die Schleimhäute arg in Mitleidenschaft. Dagegen hilft ausreichen zu trinken. Doch wie merken Berufstätige, wann es Zeit dafür ist?

Dortmund (dpa/tmn) - Berufstätige im Büro sollten pro Arbeitstag mindestens zwei Liter Flüssigkeit trinken. Denn Wasser und Co. bekämpfen nicht nur den Durst, sondern unterstützen auch die natürliche Regulation der Schleimhautbefeuchtung.

Wichtig ist das vor allem im Winter, erklärt Kersten Bux von der Fachgruppe Arbeitsstätten der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Denn dann ist die Luft im Büro vielen Berufstätigen oft zu trocken.

Das empfindet aber nicht jeder so, erklärt der Experte. Da der menschliche Körper kein Sinnesorgan hat, mit dem er Luftfeuchtigkeit direkt messen kann, nehmen Menschen sie oft sehr unterschiedlich wahr. Und eigentlich gibt es auch keine wesentlichen Zusammenhang zwischen Luftfeuchtigkeit und Beschwerden wie trockenen Schleimhäuten oder Augen, so lange die Beschäftigten nicht unter Krankheiten wie Asthma leiden. Deshalb ist Luftfeuchtigkeit vor allem eine Frage des persönlichen Wohlbefindens - und das lässt sich durch regelmäßiges Trinken deutlich verbessern.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Parteigremien beraten Wahl-Ergebnisse von Europa und Bremen

Parteigremien beraten Wahl-Ergebnisse von Europa und Bremen

Wie werde ich Gebäudereiniger/in?

Wie werde ich Gebäudereiniger/in?

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Meistgelesene Artikel

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent

Lügen im Lebenslauf: Diese Tricks kennt jeder Personaler

Lügen im Lebenslauf: Diese Tricks kennt jeder Personaler

Mehr Gehalt? Dann sollten Sie diese zwei Wörter nie zu Ihrem Chef sagen

Mehr Gehalt? Dann sollten Sie diese zwei Wörter nie zu Ihrem Chef sagen

Krass: An dieser einen Frage scheitern 199 von 200 Bewerbern

Krass: An dieser einen Frage scheitern 199 von 200 Bewerbern

Kommentare