Ranking

Top 5: Bereiche mit den meisten Arbeitslosen

+
Aus dem Verkauf kommen die meisten Arbeitslosen.

Beschäftigte mancher Branchen befinden sich aus verschiedenen Gründen immer wieder auf Jobsuche. Die Bundesagentur für Arbeit hat die fünf Berufsfelder ermittelt, aus denen die meisten Arbeitslosen kommen.

Nürnberg - Aus welchem Arbeitsbereich kommen die Menschen, die zurzeit wieder einen Job suchen? Ein Berufsfeld aus dem Dienstleistungssektor liegt hier ganz klar vorne. Die weiteren Berufsfelder mit den meisten Arbeitslosen liegen relativ dicht beeinander.

Platz 1

Verkauf (281 653)

Platz 2

Verkehr und Logistik (257 295)

Platz 3

Lagerwirtschaft, Post, Zustellung (246 270)

Platz 4

Reinigung (245 452)

Platz 5

Unternehmensorganisation (235 149)

Die Angaben stammen von der Bundesagentur für Arbeit und sind aus dem April 2016. Die Zahlen beziehen sich auf Menschen, die in diesem Bereich gelernt oder gearbeitet haben und jetzt dort wieder einen Job suchen.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

IQ-Test für Schlaue: Wie viele Dreiecke finden Sie? 

IQ-Test für Schlaue: Wie viele Dreiecke finden Sie? 

Wie Sie mit der 80-20-Regel erfolgreicher arbeiten

Wie Sie mit der 80-20-Regel erfolgreicher arbeiten

Fünf Tricks, wie Sie jede Diskussion gewinnen

Fünf Tricks, wie Sie jede Diskussion gewinnen

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent

Kommentare