Jeder Vierte würde gerne den Job wechseln

Bielefeld/Stuttgart - Rund jeder vierte Deutsche würde gerne den Job wechseln. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ergeben.

So sagen 26 Prozent der Bundesbürger, dass sie den Arbeitsplatz wechseln würden, wenn sie dadurch keine Nachteile fürchten müssten. In der Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen würde sich sogar fast die Hälfte (42 Prozent) unter diesen Umständen einen neuen Job suchen. Im Auftrag des Magazins “Reader's Digest“ wurden rund 1000 Bundesbürger befragt.

dpa

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Wo arbeiten die zufriedensten Mitarbeiter Deutschlands?

Wo arbeiten die zufriedensten Mitarbeiter Deutschlands?

Lieber Englisch: Stirbt die deutsche Sprache in Konzernen aus?

Lieber Englisch: Stirbt die deutsche Sprache in Konzernen aus?

Bei Verletzung von Datenschutz-Vorschriften droht Kündigung

Bei Verletzung von Datenschutz-Vorschriften droht Kündigung

Freizustellende Betriebsräte: Leiharbeiter zählen mit

Freizustellende Betriebsräte: Leiharbeiter zählen mit

Kommentare