Präferenzen der Einsteiger

Die fünf beliebtesten Ausbildungsberufe bei Abiturienten

Die Ausbildungsrichtungen aus den Bereichen Handel, Büro und Informationsverarbeitung der IHK-Lehrberufe werden derzeit gerne gewählt. Foto: Martin Schutt/Archiv
+
Die Ausbildungsrichtungen aus den Bereichen Handel, Büro und Informationsverarbeitung der IHK-Lehrberufe werden derzeit gerne gewählt. Foto: Martin Schutt/Archiv

Abitur, kein Studium, aber eine Ausbildung: Diesen Berufsweg wählen nicht wenige. Bei Einsteigern mit Hochschulreife sind derzeit die kaufmännische Berufe am beliebtesten.

Bonn (dpa/tmn) - Was sind die beliebtesten Ausbildungsberufe bei Neuanfängern mit Studienberechtigung? Gegenwärtig entscheiden sie sich hauptsächlich für Tätigkeiten, die Organisations-, Verwaltungs- und Kommunikationsgeschick voraussetzen. Handwerksarbeiten erzeugen bei ihnen nur wenig Interesse.

Platz 1: Industriekaufmann (12 078)

Platz 2: Kaufmann für Büromanagement (10 368)

Platz 3: Bankkaufmann (8682)

Platz 4: Kaufmann im Groß- und Außenhandel (7467)

Platz 5: Fachinformatiker (6297)

Die Angaben stammen aus dem Datenreport 2016 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). Sie beziehen sich auf das Jahr 2014.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Kündigung: Drei Irrtümer, die immer noch kursieren

Kündigung: Drei Irrtümer, die immer noch kursieren

Kündigung: Drei Irrtümer, die immer noch kursieren
Gut im Job: Mit diesen Tricks für mehr Schlagfertigkeit wirken Sie souveräner

Gut im Job: Mit diesen Tricks für mehr Schlagfertigkeit wirken Sie souveräner

Gut im Job: Mit diesen Tricks für mehr Schlagfertigkeit wirken Sie souveräner
Lösung: Dieses Logik-Rätsel ist für die meisten unlösbar - für Sie auch?

Lösung: Dieses Logik-Rätsel ist für die meisten unlösbar - für Sie auch?

Lösung: Dieses Logik-Rätsel ist für die meisten unlösbar - für Sie auch?

Kommentare