Typische Studiengänge für Frauen

Die fünf Studienfächer mit dem höchsten Frauenanteil

In einigen Studienfächern bleiben Frauen unter sich - etwa in Sprachheilpädagogik oder Frühpädagogik.
+
In einigen Studienfächern bleiben Frauen unter sich - etwa in Sprachheilpädagogik oder Frühpädagogik.

Während Männer bei den technischen Studiengängen deutlich dominieren, sind Frauen bei den sozialorientierten Fächern in absoluter Überzahl. Eine typische Frauendomäne ist aber auch Textilgestaltung.

Bonn - Wer Sprachheilpädagogik/Logopädie studiert, ist hauptsächlich von Kommilitoninnen umgeben. Nicht einmal 10 Prozent der Studierenden in dem Fach sind Männer. Ähnlich sieht es in anderen pädagogischen Fächern aus. Die Top 5 der Studienfächer mit dem höchsten Frauenanteil:

Platz 1: Sprachheilpädagogik/Logopädie (Frauenanteil: 92,9 Prozent)

Platz 2: Textilgestaltung (Frauenanteil: 90,4 Prozent)

Platz 3: Gehörlosen-/Schwerhörigenpädagogik (Frauenanteil: 90,0 Prozent)

Platz 4: Frühpädagogik (Frauenanteil: 88,0 Prozent)

Platz 5: Innenarchitektur (Frauenanteil: 86,3 Prozent)

Die Daten stammen vom Statistischen Bundesamt, beziehen sich auf das erste Studienfach bei den Studierenden insgesamt und auf das Wintersemester 2014/2015.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Meistgelesene Artikel

Minijobber: So viel Geld kann ein 450-Euro-Job für Ihre Rente bedeuten

Minijobber: So viel Geld kann ein 450-Euro-Job für Ihre Rente bedeuten

Minijobber: So viel Geld kann ein 450-Euro-Job für Ihre Rente bedeuten

Kommentare