Bewerbungen: Kosten und Aufwand für viele zu hoch

+
Viele Menschen in Deutschland empfinden ein Bewerbungsverfahren rund um Stellensuche, persönliches Anschreiben und Kosten für die Bewerbung als zu anstrengend. Foto: Jens Schierenbeck

Die Suche nach einem passenden Beruf kann viel Zeit und Mühe beanspruchen - für viele Deutsche sogar zu viel. Aufwand und Kosten schätzen viele Menschen als überhöht ein.

Eschborn (dpa/tmn) - Vielen Menschen in Deutschland ist das Bewerbungsverfahren für neue Jobs zu aufwendig. Das ist das Ergebnis einer Studie des Personaldienstleisters Manpower mit 1025 Teilnehmern ab 18 Jahren.

Knapp zwei von fünf Befragten (38 Prozent) gaben dabei an, dass sie sich eher auf Stellen bewerben würden, wenn das Bewerbungsverfahren schnell und einfach wäre. Genervt sind die Umfrageteilnehmer unter anderem von der Stellensuche: 43 Prozent finden, dass die Auswahl passender Stellen viel Zeit in Anspruch nimmt. Und für ein gutes Drittel verursachen Bewerbungen zu hohe Kosten (35 Prozent) oder das persönliche Anschreiben zu viel Aufwand (34 Prozent).

Das könnte Sie auch interessieren

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Erstaunlich: So läuft ein Tag bei Amazon-Gründer Jeff Bezos ab

Erstaunlich: So läuft ein Tag bei Amazon-Gründer Jeff Bezos ab

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Diesen Fehler machen fast alle auf Xing und LinkedIn

Diesen Fehler machen fast alle auf Xing und LinkedIn

Lehrer gibt Schülern Rätsel - und rechnet nicht mit dieser Antwort

Lehrer gibt Schülern Rätsel - und rechnet nicht mit dieser Antwort

Kommentare