Zuhause bleiben oder nicht?

Bereitschaft zur Krankmeldung hängt auch von Kollegen ab

Lass ich mich krank schreiben oder nicht? Dieser Entschluss hängt auch vom Verhältnis zu den Kollegen ab. Das ist das Ergebnis einer Studie. Foto: Arno Burgi
+
Lass ich mich krank schreiben oder nicht? Dieser Entschluss hängt auch vom Verhältnis zu den Kollegen ab. Das ist das Ergebnis einer Studie. Foto: Arno Burgi

Ob man fit genug für die Arbeit ist, hängt tatsächlich auch von der Kollegschaft ab. Das Verhältnis unter Mitarbeitern kann oftmals ausschlaggebend für eine Krankmeldung sein.

Weinheim (dpa/tmn) - Berufstätige melden sich eher mal krank, wenn auch Kollegen öfters fehlen. Das zeigt eine Studie aus Kanada, wie die Zeitschrift "Psychologie heute" (Ausgabe November/2016) berichtet.

Wer dagegen in Teams arbeitet, in denen Kollegen aufeinander angewiesen sind und in denen Zusammenhalt herrscht, holt sich nicht so schnell eine Krankschreibung. Der Krankenstand in einem Unternehmen hängt folglich vom Klima und der Zusammenarbeit im Kollegenkreis ab, aber auch davon, wie die Kollegen mit ihren Krankheiten umgehen.

Abstract der Studie (engl.)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Meistgelesene Artikel

Wer auf diese zwei Wörter verzichtet, soll erfolgreicher werden

Wer auf diese zwei Wörter verzichtet, soll erfolgreicher werden

Kündigung wegen Krankheit: In diesen Fällen könnten Sie entlassen werden

Kündigung wegen Krankheit: In diesen Fällen könnten Sie entlassen werden

Karriere-Experte rät: So gehen Sie im Beruf gestärkt aus der Corona-Krise

Karriere-Experte rät: So gehen Sie im Beruf gestärkt aus der Corona-Krise

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall: So lange bekommen Sie Geld vom Arbeitgeber

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall: So lange bekommen Sie Geld vom Arbeitgeber

Kommentare