Ressortarchiv: Karriere

Neues Arbeiten in der Autoindustrie

Neues Arbeiten in der Autoindustrie

Elektromotoren und Carsharing, vernetzte Fahrzeuge und autonomes Fahren: Der Autoindustrie stehen große Veränderungen bevor. Das wird auch die Jobs in der Branche verändern, sagen Experten - und zwar in allen Bereichen, von der Fertigung bis zur Entwicklung.
Neues Arbeiten in der Autoindustrie
Warum nett sein im Job oft hinderlich ist

Warum nett sein im Job oft hinderlich ist

Teamfähig soll der Mitarbeiter sein, kollegial und hilfsbereit - kurzum nett. So lesen sich viele Stellenanzeigen. Für die Stimmung bei der Arbeit ist das sicher klasse. Nur für den Mitarbeiter selbst kann nett sein zum Problem werden.
Warum nett sein im Job oft hinderlich ist
Universitäten helfen bei Umgang mit Belastung

Universitäten helfen bei Umgang mit Belastung

In drei Jahren zum Bachelor-Abschluss: Studierende leiden unter Stress. Und die Universitäten reagieren darauf. Im Studienplan steht dann Stressmanagement oder Achtsamkeit und Meditation.
Universitäten helfen bei Umgang mit Belastung
NASA: Wer diese Aufgabe löst, bekommt 15.000 Dollar 

NASA: Wer diese Aufgabe löst, bekommt 15.000 Dollar 

Wer hätte nicht gerne 15.000 Dollar mehr auf dem Konto? Findigen Programmierern winkt jetzt ein sattes Preisgeld - wenn sie diese Challenge gewinnen.
NASA: Wer diese Aufgabe löst, bekommt 15.000 Dollar 
Wie Firmen beim Lohn auf Transparenz setzen

Wie Firmen beim Lohn auf Transparenz setzen

Was die Kollegen verdienen? In vielen Firmen ist das geheim. Ein Gesetz soll künftig aber dafür sorgen, dass Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern beim Gehalt transparent sein müssen. Einige Firmen praktizieren Transparenz schon jetzt. Drei Beispiele aus der Praxis.
Wie Firmen beim Lohn auf Transparenz setzen
"Zu jung für die Aufgabe" ist am Arbeitsplatz kein Argument

"Zu jung für die Aufgabe" ist am Arbeitsplatz kein Argument

Auch wenn man zu den Jüngeren im Kollegium zählt, sollte man nicht verzagen. Denn manchmal werden bestimmte Aufgaben eher der erfahrerenen Expertise übergeben. Was man gegen das Gefühl der Ungleichbehandlung tun kann:
"Zu jung für die Aufgabe" ist am Arbeitsplatz kein Argument
Studie: In diesen Berufen müssen Sie weit pendeln

Studie: In diesen Berufen müssen Sie weit pendeln

Überfüllte Bahnen, Verspätungen, Staus: Das Pendler-Dasein zehrt an den Nerven. Dabei nehmen viele Berufsgruppen lange Wege auf sich, wie eine Studie zeigt.
Studie: In diesen Berufen müssen Sie weit pendeln
Jobben als Animateur: Im Sommer sind noch Plätze frei

Jobben als Animateur: Im Sommer sind noch Plätze frei

Arbeiten, wo andere Urlaub machen: Wer in diesem Sommer als Animateur bei einem Reiseveranstalter arbeiten möchte, kann sich jetzt noch bewerben.
Jobben als Animateur: Im Sommer sind noch Plätze frei
Studie: Große Lücken bei Gesundheitsvorsorge im Betrieb

Studie: Große Lücken bei Gesundheitsvorsorge im Betrieb

Viele Unternehmen tun zu wenig für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Das ist das Ergebnis einer Studie. Vor allem ganzheitliche Angebote sind in den untersuchten Betrieben eher die Ausnahme.
Studie: Große Lücken bei Gesundheitsvorsorge im Betrieb
Wirtschaft fehlen 237 500 Kräfte im Mint-Bereich

Wirtschaft fehlen 237 500 Kräfte im Mint-Bereich

Trotz aller Bemühungen: Die Lücke bei technischen Berufen wird immer größer. Vor allem in einem Bereich werden Arbeitskräfte benötigt.
Wirtschaft fehlen 237 500 Kräfte im Mint-Bereich
Fehlender Berufsabschluss erhöht Arbeitslosigkeitsrisiko

Fehlender Berufsabschluss erhöht Arbeitslosigkeitsrisiko

Die Schulbank drücken und einen Abschluss zu machen lohnt sich immer. Eine neue Broschüre der Bundesagentur für Arbeit greift das Thema Langzeitarbeitslosigkeit auf und macht den Zusammenhang zum Ausbildungsniveau deutlich.
Fehlender Berufsabschluss erhöht Arbeitslosigkeitsrisiko
Wie Sie mit dem 15-Minuten-Trick bessere Noten schreiben

Wie Sie mit dem 15-Minuten-Trick bessere Noten schreiben

Bessere Noten ohne großen Aufwand? Das Zauberwort dafür heißt "Metacognition". Stanford-Professorin Patricia Chen rät allen Studenten diesen Trick anzuwenden.
Wie Sie mit dem 15-Minuten-Trick bessere Noten schreiben
Viele berufstätige Mütter sehen Partner als weiteres Kind

Viele berufstätige Mütter sehen Partner als weiteres Kind

Für alleinerziehende Mütter ist der Alltag sehr anstrengend. Aber auch mit Partner finden es viele Frauen nicht einfacher, ihre Kinder großzuziehen. 
Viele berufstätige Mütter sehen Partner als weiteres Kind
Rund jede fünfte Promotion bekommt die Bestnote

Rund jede fünfte Promotion bekommt die Bestnote

Der Doktortitel ist in Deutschland der zweithöchste akademische Grad, nach dem Professortitel. Und viele Absolventen promovieren mit Bravur. Das ergab eine Auswertung der Zeitschrift "Forschung & Lehre"
Rund jede fünfte Promotion bekommt die Bestnote
Fünf Tricks, wie Sie im Job schneller aufsteigen

Fünf Tricks, wie Sie im Job schneller aufsteigen

In seinem neuen Buch "Die Karrieresau" zeigt Autor Adel Abdel-Latif, mit welchen einfachen Tricks er es geschafft hat, wirklich erfolgreich zu sein. 
Fünf Tricks, wie Sie im Job schneller aufsteigen
Wenn Jüngere auf der Karriereleiter überholen

Wenn Jüngere auf der Karriereleiter überholen

Sich im Job zu behaupten, fällt so manchem schwer. Wenn dann auch noch jüngere Kollegen die Beförderung erhalten, kann das entmutigend sein. Ein paar lehrreiche Tipps.
Wenn Jüngere auf der Karriereleiter überholen
Wer Chefs so beleidigt, muss mit fristloser Kündigung rechnen  

Wer Chefs so beleidigt, muss mit fristloser Kündigung rechnen  

Grobe Beleidigungen rechtfertigen eine fristlose Kündigung. So das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein. Auch eine lange Betriebszugehörigkeit hilft da wenig. 
Wer Chefs so beleidigt, muss mit fristloser Kündigung rechnen  
Ein ganz normaler Job? Technische Berufe bei der Bundeswehr

Ein ganz normaler Job? Technische Berufe bei der Bundeswehr

Landesverteidigung, Auslandseinsätze, Logistik und Wartung: So groß wie die Aufgaben der Bundeswehr ist auch ihr Personalbedarf. Besonders begehrt sind zurzeit IT-Fachkräfte und Techniker - gerne auch ohne Dienstgrad und Uniform.
Ein ganz normaler Job? Technische Berufe bei der Bundeswehr
Was bei der Überprüfung von Bewerbern zulässig ist

Was bei der Überprüfung von Bewerbern zulässig ist

Manchem Personalchef ist die Auskunft eines Bewerbers in seinen Unterlagen nicht genug. Er will mehr über den Hintergrund wissen, stöbert im Internet und sucht auch offline nach Informationen. Ist das legitim? Was darf der Arbeitgeber?
Was bei der Überprüfung von Bewerbern zulässig ist
Religiöse Feiertage: Freistellung für Arbeitnehmer möglich

Religiöse Feiertage: Freistellung für Arbeitnehmer möglich

Nicht jeder religiöse Feiertag ist auch ein gesetzlicher. Deswegen müssen Arbeitnehmer eigentlich ihren Dienst erfüllen. Sie haben jedoch Anspruch auf Freistellung, müssen dann aber einen Nachteil hinnehmen.
Religiöse Feiertage: Freistellung für Arbeitnehmer möglich
Jobgesuch bei eBay: Bürokauffrau macht ihrem Ärger Luft

Jobgesuch bei eBay: Bürokauffrau macht ihrem Ärger Luft

"Habe die Faxen dicke!" betitelt eine Bürokauffrau ihr Jobgesuch eBay Kleinanzeigen. Was folgt, ist eine gnadenlose Abrechnung mit Arbeitgebern und Arbeitsamt. 
Jobgesuch bei eBay: Bürokauffrau macht ihrem Ärger Luft
Darf ich meinem Chef das Du anbieten?

Darf ich meinem Chef das Du anbieten?

Du oder Sie? Wer neu im Job ist, weiß oft nicht, wie er seinen Chef ansprechen soll. Mit diesen Tipps können Sie nichts falsch machen.
Darf ich meinem Chef das Du anbieten?
Wie werde ich Heilerziehungspfleger/in?

Wie werde ich Heilerziehungspfleger/in?

Zuhören, unterstützen, anleiten: Heilerziehungspfleger begleiten Menschen mit Behinderung. Sie helfen bei der Körperpflege, fördern die Entwicklung und sind oft wichtige Vertrauensperson. Die Arbeit ist anspruchsvoll. Über einen Beruf, den längst nicht jeder kann.
Wie werde ich Heilerziehungspfleger/in?
Der perfekte Nebenjob - Drei Studenten begründen ihre Wahl

Der perfekte Nebenjob - Drei Studenten begründen ihre Wahl

Ob Kellner, Werkstudent oder Flugbegleiter: Es gibt viele Optionen, sich neben dem Studium ein paar Euro dazuzuverdienen. Doch was macht den perfekten Studentenjob aus, und welche Tätigkeit passt zu wem? Drei Studenten berichten, worauf es ihnen ankommt.
Der perfekte Nebenjob - Drei Studenten begründen ihre Wahl
Drei Mythen rund um den Arbeitsvertrag

Drei Mythen rund um den Arbeitsvertrag

Wird eine unwirksame Klausel im Arbeitsvertrag mit der Unterschrift eigentlich gültig? Um den Arbeitsvertrag ranken sich viele Mythen. Fachanwälte für Arbeitsrecht klären die wichtigsten auf.
Drei Mythen rund um den Arbeitsvertrag
Geleistete Arbeitsstunden bestimmen Höhe des Lohnausfalls

Geleistete Arbeitsstunden bestimmen Höhe des Lohnausfalls

Wer eine fristlose Kündigung erhält, erscheint meist nicht mehr am Arbeitsplatz. Auch wenn er sich gerichtlich gegen die Entlassung wehrt. War die Kündigung nicht rechtmäßig, kann ihm noch Lohn zustehen. Wie dieser berechnet wird, zeigt ein Urteil aus Rostock.
Geleistete Arbeitsstunden bestimmen Höhe des Lohnausfalls
Bewerbung via Snapchat: McDonald's macht's möglich

Bewerbung via Snapchat: McDonald's macht's möglich

McDonald's führt in Australien eine neue Art der Bewerbung ein: Snapchat-Videos. Wie das funktioniert und wieso der FastFood-Riese darauf setzt.
Bewerbung via Snapchat: McDonald's macht's möglich
Kündigung von Betriebsräten ist in einigen Fällen möglich

Kündigung von Betriebsräten ist in einigen Fällen möglich

Betriebsräte genießen hohen Kündigungsschutz. Bei einigen Verstößen können aber auch sie sehr schnell ihren Job verlieren. Das bekräftigt ein Arbeitsgericht in Baden-Württemberg.
Kündigung von Betriebsräten ist in einigen Fällen möglich
Grobe Beleidigung rechtfertigt fristlose Kündigung

Grobe Beleidigung rechtfertigt fristlose Kündigung

Du "soziales Arschloch"! Wer seinen Chef so grob beleidigt, der muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Das gilt auch, wenn der Mitarbeiter seit vielen Jahren für die Firma tätig ist.
Grobe Beleidigung rechtfertigt fristlose Kündigung
Smalltalk im Job: So finden Sie immer das passende Thema

Smalltalk im Job: So finden Sie immer das passende Thema

Ob mit Geschäftspartnern oder Kollegen: Smalltalk ist eine Kunst, die nur wenigen leicht fällt. Diese Tipps helfen Ihnen, unangenehme Gesprächspausen zu vermeiden.
Smalltalk im Job: So finden Sie immer das passende Thema
Wenige Frauen machen Ausbildung in technischen Berufen

Wenige Frauen machen Ausbildung in technischen Berufen

Sind technische Berufe weiterhin reine Männersache? Das könnte man erst einmal meinen. Denn weibliche Auszubildende bleiben dort in der Minderheit, seit Jahren ändert sich der Frauenanteil kaum. Bestimmte technische Ausbildungen finden Frauen aber durchaus interessant.
Wenige Frauen machen Ausbildung in technischen Berufen
Traumberuf Friseur? Der Lohn reicht kaum zum Leben

Traumberuf Friseur? Der Lohn reicht kaum zum Leben

Wer Friseur wird, entscheidet sich für einen echten Traumberuf - aber auch für ein Leben am Rande des Existenzminimums. Im Alter droht vielen die Armut.
Traumberuf Friseur? Der Lohn reicht kaum zum Leben
Mobilitätscoach: Fahrlehrerbranche im Wandel

Mobilitätscoach: Fahrlehrerbranche im Wandel

Rumfahren, quatschen, schlechte Witze reißen? Über Fahrlehrer gibt es viele Vorurteile. Doch ihre Arbeit ist hart und die Ausbildung aufwendig und teuer. Der Branche fehlt Nachwuchs. Dabei bleibt der Beruf angesichts neuer Formen von Mobilität spannend.
Mobilitätscoach: Fahrlehrerbranche im Wandel
Vergabesystem für begehrte NC-Studienplätze bleibt Baustelle

Vergabesystem für begehrte NC-Studienplätze bleibt Baustelle

Jahr für Jahr knirscht es bei der Vergabe attraktiver Studienplätze mit Numerus Clausus. Das derzeitige Zulassungsverfahren sorgt für Chaos. Frühestens nächstes Jahr könnte es runder laufen, erklärt die Bundesregierung - und verweist auf die Zuständigkeit der Länder.
Vergabesystem für begehrte NC-Studienplätze bleibt Baustelle
Ausbildungen im Luftverkehr bekommen mehr digitale Anteile

Ausbildungen im Luftverkehr bekommen mehr digitale Anteile

Ausbildungsinhalte müssen immer wieder den Veränderungen im Job angepasst werden. Das gilt auch bei der Luftfahrt. So benötigen Luftverkehrskaufleute jetzt mehr Routine im Umgang mit digitaler Technik.
Ausbildungen im Luftverkehr bekommen mehr digitale Anteile
Ex-Konzernchef: Warum so viele Mitarbeiter frustriert sind

Ex-Konzernchef: Warum so viele Mitarbeiter frustriert sind

Viele Mitarbeiter sind in ihrem Job unglücklich. Ein ehemaliger Konzernchef weiß auch, warum - und gibt Tipps, wie sich die Arbeitswelt ändern muss.
Ex-Konzernchef: Warum so viele Mitarbeiter frustriert sind
Burn-out: Oft fehlt Abgrenzung gegenüber Kollegen

Burn-out: Oft fehlt Abgrenzung gegenüber Kollegen

Einer muss die Arbeit ja machen. Doch wenn an einem ständig die Aufgaben der Kollegen hängen bleiben, ist ein Burn-out unvermeidbar. Daher sollten Mitarbeiter auch mal Nein sagen.
Burn-out: Oft fehlt Abgrenzung gegenüber Kollegen
Die Straßenreinigerin: Von toten Fischen und Kondomen

Die Straßenreinigerin: Von toten Fischen und Kondomen

"Wie arbeiten Sie denn?" - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diesen Monat: drei Fragen an die Straßen- und Grünflächenreinigerin.
Die Straßenreinigerin: Von toten Fischen und Kondomen
Wie werde ich Automobilkaufmann/-frau?

Wie werde ich Automobilkaufmann/-frau?

Automobilkaufleute arbeiten weder ausschließlich in der Werkstatt, noch verkaufen sie nur Autos: Sie organisieren vielmehr den Betrieb. Dafür müssen sie die Arbeit von allen Angestellten im Autohaus kennen. Nach der Ausbildung stehen Jugendlichen viele Türen offen.
Wie werde ich Automobilkaufmann/-frau?
Jobs für Informatiker vergleichsweise selten befristet

Jobs für Informatiker vergleichsweise selten befristet

Wer nach einem sicheren Job sucht, hat die besten Chancen als Informatiker. Das geht aus einer statistischen Auswertung zu IT-Fachleuten der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor. IT-ler mit akademischem Hintergrund sind besonders gefragt.
Jobs für Informatiker vergleichsweise selten befristet
Mit kleinen Tricks zufriedener am Arbeitsplatz

Mit kleinen Tricks zufriedener am Arbeitsplatz

Unzufrieden am Arbeitsplatz? Wer das Gefühl kennt, muss nicht gleich den Job wechseln. Oft helfen schon kleine Veränderungen, um die Zufriedenheit zu steigern. Job Crafting nennt sich das Phänomen. Was müssen Beschäftigte dafür tun?
Mit kleinen Tricks zufriedener am Arbeitsplatz
Laufendes Verfahren: Hausverbot für Personalrat nicht gültig

Laufendes Verfahren: Hausverbot für Personalrat nicht gültig

Ein Personalratsvorsitzender benötigt Zugang zu den Diensträumen, um sein Amt ausüben zu können. Das heißt: Der Zutritt darf trotz eines laufenden Verfahrens nicht verwehrt werden, entschied ein Landesgericht.
Laufendes Verfahren: Hausverbot für Personalrat nicht gültig