Ressortarchiv: Karriere

Vier fiese Fehler, die Sie in E-Mails vermeiden sollten

Vier fiese Fehler, die Sie in E-Mails vermeiden sollten

Rechtschreibfehler, falscher Empfänger - die Liste an Dingen, die man bei E-Mails falsch machen kann, ist lang. Die wichtigsten Do's und Don'ts im Überblick.
Vier fiese Fehler, die Sie in E-Mails vermeiden sollten
Darum benehmen sich viele Mitarbeiter wie Kinder

Darum benehmen sich viele Mitarbeiter wie Kinder

Angst und Unsicherheit sind schlechte Voraussetzungen, um im Job zu brillieren - vor allem gegenüber dem Chef. Viele riskieren damit ihre Gesundheit.
Darum benehmen sich viele Mitarbeiter wie Kinder
Studenten sollten Anforderungen des Pflichtpraktikums kennen

Studenten sollten Anforderungen des Pflichtpraktikums kennen

Praktika helfen, Erfahrungen im gewählten Berufsbereich zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. In vielen Studiengängen sind sie deshalb Pflicht. Damit die Uni den Ausflug in die Praxis auch anerkennt, müssen Studierende die Anforderungen dafür genau kennen.
Studenten sollten Anforderungen des Pflichtpraktikums kennen
Krank in den Ferien: Urlaubstage müssen nicht verfallen

Krank in den Ferien: Urlaubstage müssen nicht verfallen

Ein Bein gebrochen oder eine Erkältung eingefangen - und das ausgerechnet in den Ferien. Glück im Unglück ist, dass Berufstätige ihre Urlaubstage behalten können. So geht's.
Krank in den Ferien: Urlaubstage müssen nicht verfallen
Firmen stellen lieber neue Leute ein als weiterzubilden

Firmen stellen lieber neue Leute ein als weiterzubilden

In Zeiten der Digitalisierung ist Weiterbildung ein entscheidender Erfolgsfaktor. Doch das scheint bei den wenigsten Führungskräften angekommen zu sein.
Firmen stellen lieber neue Leute ein als weiterzubilden
Diesen Fehler macht fast jeder im Bewerbungsgespräch

Diesen Fehler macht fast jeder im Bewerbungsgespräch

Sie kommen mit gutem Gefühl aus dem Bewerbungsgespräch und werden trotzdem abgelehnt? Vielleicht haben Sie DIESEN entscheidenden Fehler gemacht.
Diesen Fehler macht fast jeder im Bewerbungsgespräch
Bewerbung: Ignorieren ist schlimmer als ein klares "Nein"

Bewerbung: Ignorieren ist schlimmer als ein klares "Nein"

Wohnung, Job, Beförderung: Man steckt Mühe in die Bewerbung, harrt der Antwort, und dann kommt - nichts. Frust und Selbstzweifel sind die Folge. Dabei wäre es einfach, negative Gefühle zu reduzieren.
Bewerbung: Ignorieren ist schlimmer als ein klares "Nein"
Das rät Barack Obama jungen Leuten, die nach oben wollen

Das rät Barack Obama jungen Leuten, die nach oben wollen

Barrack Obama wird auf der ganzen Welt als Idol gefeiert. Auf dem 36. Evangelischen Kirchentag in Berlin legt er der Jugend einen besonderen Rat ans Herz.
Das rät Barack Obama jungen Leuten, die nach oben wollen
Initiative für mehr Frauen in Chefetagen

Initiative für mehr Frauen in Chefetagen

Für viele Arbeitnehmer ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf entscheidend - Alltag ist sie aber noch nicht. Mehr Flexibilität könnte das ändern.
Initiative für mehr Frauen in Chefetagen
Firmenchef erklärt, wieso wir uns auf den Montag freuen sollten

Firmenchef erklärt, wieso wir uns auf den Montag freuen sollten

Oft ist das Wochenende viel zu schnell vorbei - und dann ist auch schon wieder Montag und die Arbeitswoche beginnt. Doch der Montags-Blues muss nicht sein.
Firmenchef erklärt, wieso wir uns auf den Montag freuen sollten
Expertin: Bei Geschäftsessen nicht gleich zur Sache kommen

Expertin: Bei Geschäftsessen nicht gleich zur Sache kommen

Im Beruf sind Geschäftsessen keine Seltenheit. Wie in allen Lebensbereichen gibt es auch hier bestimmte Verhaltensregeln. Die sollten nicht nur Arbeitnehmer kennen.
Expertin: Bei Geschäftsessen nicht gleich zur Sache kommen
Lernen erfordert die richtige Strategie

Lernen erfordert die richtige Strategie

Der eine lernt am besten, wenn er den Stoff sieht. Ein anderer, wenn er ihn hört. Das ist die Idee hinter der Einteilung in verschiedene Lerntypen. Forscher kritisieren das Konzept. Denn beim Lernen geht es um mehr als nur um Informationsaufnahme.
Lernen erfordert die richtige Strategie
Die Guerilla-Bewerbung ist eine Gratwanderung

Die Guerilla-Bewerbung ist eine Gratwanderung

Eine graue Mappe mit Standard-Anschreiben, Lebenslauf und Foto? Langweilig! Warum nicht mal eine Torte als Bewerbung verschicken oder sich auf einer Plakatwand präsentieren? Mit der passenden kreativen Idee fallen Bewerber auf.
Die Guerilla-Bewerbung ist eine Gratwanderung
Bei verspäteter Lohnzahlung: Anspruch auf 40 Euro mehr

Bei verspäteter Lohnzahlung: Anspruch auf 40 Euro mehr

Es ist ärgerlich, wenn der Lohn nicht kommt. Solch ein Verzug wird mit einer Pauschale von 40 Euro bestraft. Ob die Regelung auch bei unvollständiger Zahlung gilt, musste ein Gericht entscheiden.
Bei verspäteter Lohnzahlung: Anspruch auf 40 Euro mehr
Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Ob Decken, Wände, Malereien oder Plastiken: Kirchenmaler kümmern sich um historische Gebäude, erhalten und restaurieren sie. Dafür brauchen sie Liebe zum Detail und viel Geduld.
Wie werde ich Kirchenmaler/in?
Dienstreisen belasten die Nerven

Dienstreisen belasten die Nerven

Nicht nur der Alltag im Büro kann zu Stress führen, sondern auch Reisen im Namen des Unternehmens. Das hat verschiedene Gründe.
Dienstreisen belasten die Nerven
Mit dieser Krankmeldung blamierte er sich bei seinem Chef

Mit dieser Krankmeldung blamierte er sich bei seinem Chef

An manchen Tagen sollte man besser zu Hause bleiben - aber nur, wenn man auch wirklich krank ist. Ansonsten könnte die Aktion nach hinten losgehen. Wie in diesem Fall.
Mit dieser Krankmeldung blamierte er sich bei seinem Chef
Neue Studiengänge: Game Studies, Food Management und mehr

Neue Studiengänge: Game Studies, Food Management und mehr

Ob Game Studies oder Food Management: Für jede Begabung gibt es einen Studiengang. So können Interessierte sich nicht nur im Bereich Produktdesign ausbilden lassen, sondern auch auf dem Feld des Global Business international studieren. In vielen Fällen benötigen Bewerber gute Englischkenntnisse.
Neue Studiengänge: Game Studies, Food Management und mehr
Bewerbung: Zehn Fehler, die Sie unprofessionell wirken lassen

Bewerbung: Zehn Fehler, die Sie unprofessionell wirken lassen

Vom Lebenslauf bis zum Bewerbungsgespräch lauert so manches Fettnäpfchen, das Sie unprofessionell wirken lässt. Wir zeigen, wie Sie diese Fehler vermeiden.
Bewerbung: Zehn Fehler, die Sie unprofessionell wirken lassen
Diese fünf Entscheidungen bereuen Menschen am meisten

Diese fünf Entscheidungen bereuen Menschen am meisten

Das Leben stellt uns jeden Tag vor neue Herausforderungen - nicht nur im Beruf. Hier erfahren Sie, welche Entscheidungen Menschen am meisten bereuen.
Diese fünf Entscheidungen bereuen Menschen am meisten
Mit diesen Problemen haben junge Chefs zu kämpfen

Mit diesen Problemen haben junge Chefs zu kämpfen

In einigen deutschen Unternehmen werden die Chefs immer jünger - vor allem in der Start-Up-Branche. Doch sie haben es nicht immer leicht, sich durchzusetzen.
Mit diesen Problemen haben junge Chefs zu kämpfen
Lohnen sich Überstunden wirklich?

Lohnen sich Überstunden wirklich?

Wer mehr arbeitet, sollte auch mehr verdienen? Eine neue Studie zeigt: Die Zahl der Überstunden und unser Gehalt hängen tatsächlich miteinander zusammen.
Lohnen sich Überstunden wirklich?
"No Smoking" am Arbeitsplatz: Viele Raucher müssen raus

"No Smoking" am Arbeitsplatz: Viele Raucher müssen raus

Strikte Verbote zwingen Raucher während der Arbeit vor die Tür zu gehen. Wie oft und wie lange geraucht werden darf, regeln Arbeitgeber aber unterschiedlich.
"No Smoking" am Arbeitsplatz: Viele Raucher müssen raus
Streichen Sie dieses Wort - dann klappt's mit dem Erfolg

Streichen Sie dieses Wort - dann klappt's mit dem Erfolg

Wer erfolgreich sein will, muss den Blick auf sich selbst ändern - sagt eine Psychologin. Dafür genügt schon ein Wort, dass Sie ab sofort besser streichen.
Streichen Sie dieses Wort - dann klappt's mit dem Erfolg
Unzufrieden im Job? Die 25 besten Arbeitgeber Deutschlands 2017

Unzufrieden im Job? Die 25 besten Arbeitgeber Deutschlands 2017

Unternehmenskultur und Erfahrung im Umgang mit Mitarbeitern: Zwei wichtige Faktoren bei der Jobwahl. Aber was ist sonst wichtig? Und welche Unternehmen sind darin besonders gut?
Unzufrieden im Job? Die 25 besten Arbeitgeber Deutschlands 2017
Lehrstellensuche: Frauen haben oft weniger Chancen

Lehrstellensuche: Frauen haben oft weniger Chancen

Haben Frauen und Männer bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz die gleichen Chancen? Die Ergebnisse einer neuen Studie zeigen, dass dies in einigen Bereichen nicht der Fall ist.
Lehrstellensuche: Frauen haben oft weniger Chancen
Sonderurlaub: Wann muss Ihr Chef Ihnen freigeben?

Sonderurlaub: Wann muss Ihr Chef Ihnen freigeben?

Bei besonderen Ereignissen haben Mitarbeiter einen Anspruch auf bezahlten Sonderurlaub - zusätzlich zum üblichen Jahresurlaub.  
Sonderurlaub: Wann muss Ihr Chef Ihnen freigeben?
Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung

Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung

Medizintechniker bauen Maschinen für Chirurgen, beraten Krankenhäuser und vernetzen Ärzte. So vielfältig die Aufgaben sind, so vielfältig ist auch das Angebot an Jobs.
Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung
Wie werde ich Systemgastronom/in?

Wie werde ich Systemgastronom/in?

Dass Pizza und Burger in Restaurantketten überall auf der Erde gleich aussehen, ist kein Zufall. Die Vorgaben sind genau. Und damit die Abläufe möglichst effizient sind, bilden viele Betriebe Systemgastronomen aus.
Wie werde ich Systemgastronom/in?
Nicht nur Talent zählt: Jugendliche brauchen Marktkompetenz

Nicht nur Talent zählt: Jugendliche brauchen Marktkompetenz

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist für Jugendliche derzeit günstig. Dennoch ist die Lehrstellensuche kein Selbstläufer. Junge Menschen sollten ein Gespür für regionale Unterschiede entwickeln.
Nicht nur Talent zählt: Jugendliche brauchen Marktkompetenz
Kündigung in der Probezeit wegen Krankheit meist verboten

Kündigung in der Probezeit wegen Krankheit meist verboten

Lässt sich ein Mitarbeiter in der Probezeit krankschreiben, ist er gesetzlich vor einer Kündigung geschützt. Folgt dennoch der Rausschmiss, muss es dafür andere schwerwiegende Gründe geben.
Kündigung in der Probezeit wegen Krankheit meist verboten
Konkurrenz unter Kollegen: So schützen sich Mitarbeiter

Konkurrenz unter Kollegen: So schützen sich Mitarbeiter

Konkurrenz belebt das Geschäft, heißt es. Nur weil diese Weisheit wohl jeder kennt, muss sie aber noch lange nicht stimmen. Unter Kollegen kann ein Zuviel an Konkurrenz genau das Gegenteil bewirken.
Konkurrenz unter Kollegen: So schützen sich Mitarbeiter
Wie Flüchtlinge für den Beruf fit werden

Wie Flüchtlinge für den Beruf fit werden

Sie kommen aus Syrien oder Togo, sind geflüchtet, jung und meist allein. Inzwischen gibt es zahlreiche Lern- und Integrationsangebote für Asylbewerber. Bei Siemens in Karlsruhe werden 16 junge Männer auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet.
Wie Flüchtlinge für den Beruf fit werden
Jeder zweite Azubi im öffentlichen Dienst hat Abitur

Jeder zweite Azubi im öffentlichen Dienst hat Abitur

Überdurchschnittlich viele Azubis, die im öffentlichen Dienst neu anfangen, haben Abitur. Das geht aus dem neuen Berufsbildungsbericht hervor.
Jeder zweite Azubi im öffentlichen Dienst hat Abitur
Kompetent, aber ruhig? So verkaufen sich stille Typen besser

Kompetent, aber ruhig? So verkaufen sich stille Typen besser

Ihr geschwätziger Kollege hat schon wieder eine Gehaltserhöhung bekommen - und Sie gehen leer aus? Ein Experte verrät, wie sich Introvertierte besser verkaufen.
Kompetent, aber ruhig? So verkaufen sich stille Typen besser
Mit diesen Psycho-Tricks bekommen Kellner mehr Trinkgeld

Mit diesen Psycho-Tricks bekommen Kellner mehr Trinkgeld

Für guten Service geben wir schon mal ein ordentliches Trinkgeld. Eine Hirnforscherin erklärt nun, wie Kellner ihre Gäste unbewusst spendierfreudiger machen.
Mit diesen Psycho-Tricks bekommen Kellner mehr Trinkgeld
Die lustigsten Namen von Friseursalons aller Zeiten

Die lustigsten Namen von Friseursalons aller Zeiten

Friseursalons gibt es wirklich wie Sand am Meer. Da muss man bei der Wahl des Namens schon kreativ werden. Die lustigsten Namen von Friseursalons im Überblick.
Die lustigsten Namen von Friseursalons aller Zeiten
Bei nervigen Kollegen sich selbst hinterfragen

Bei nervigen Kollegen sich selbst hinterfragen

Manchmal stimmt einfach die Chemie nicht. Zu laut, zu geschwätzig oder zu kritisch. Was kann man tun, wenn die Macken eines Kollegen nerven und die Zusammenarbeit unnötig erschwert?
Bei nervigen Kollegen sich selbst hinterfragen
Bürojob: Mit diesen einfachen Übungen bleiben Sie fit

Bürojob: Mit diesen einfachen Übungen bleiben Sie fit

Wer viel sitzt und am PC arbeitet, bekommt schnell Nacken- oder Rückenschmerzen. Mit diesen einfachen Übungen für den Arbeitsplatz können Sie dem vorbeugen.  
Bürojob: Mit diesen einfachen Übungen bleiben Sie fit
Darum sind Sie als Einzelkind im Job besser als die anderen

Darum sind Sie als Einzelkind im Job besser als die anderen

Einzelkinder haben meist keinen guten Ruf: Sie gelten oft als egoistisch und verwöhnt. Dabei sind sie Kindern mit Geschwistern in vielem weit voraus.
Darum sind Sie als Einzelkind im Job besser als die anderen
Eines dieser drei Fächer würde Bill Gates heute studieren

Eines dieser drei Fächer würde Bill Gates heute studieren

Was würde Bill Gates studieren, wenn er nochmal die Wahl hätte und von vorne anfangen könnte? Hier gibt der reichste Mann der Welt Tipps zur Studienwahl.
Eines dieser drei Fächer würde Bill Gates heute studieren
MINT-Absolventen haben oft kein rein akademisches Elternhaus

MINT-Absolventen haben oft kein rein akademisches Elternhaus

Mathematik, Informatik, Natuwissenschaften und Technik. Kurz: MINT. Eine Umfrage gibt Aufschluss über Absolventen dieser Fachrichtungen und deren Elternhäusern. Das Ergebnis ist überraschend.
MINT-Absolventen haben oft kein rein akademisches Elternhaus
Bei Fehlern im Job dem Chef auf Augenhöhe begegnen

Bei Fehlern im Job dem Chef auf Augenhöhe begegnen

Fehler passieren, auch im Job. Sie sollten aber kein Grund sein, sich vor den Vorgesetzten klein zu machen. Doch wie reagiert man am besten? "Zeit Campus" gibt Tipps.
Bei Fehlern im Job dem Chef auf Augenhöhe begegnen
Teilzeitanspruch im neuen Job erst nach sechs Monaten

Teilzeitanspruch im neuen Job erst nach sechs Monaten

Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen, eine Fortbildung - es gibt viele Gründe, von einem Vollzeit-Job in Teilzeit zu wechseln. Doch der gesetzliche Anspruch darauf besteht nicht gleich zu Beginn einer neuen Stelle und es gibt weitere Regelungen zu beachten.
Teilzeitanspruch im neuen Job erst nach sechs Monaten
Mehr Gehalt? Diese Faktoren bestimmen, was Sie verdienen

Mehr Gehalt? Diese Faktoren bestimmen, was Sie verdienen

Sie denken, Fleiß und Ehrgeiz bringen Sie beim Gehalt voran? Weit gefehlt. Denn manche Faktoren beeinflussen Ihren Verdienst stärker, als viele meinen.
Mehr Gehalt? Diese Faktoren bestimmen, was Sie verdienen
Angeblicher Lidl-Kassierer packt aus: Das nervt am meisten

Angeblicher Lidl-Kassierer packt aus: Das nervt am meisten

Das Piepen des Scanners ist manchmal unerträglich - wie auch viele weitere Dinge. Ein angeblicher Lidl-Mitarbeiter schildert jetzt seinen Alltag an der Kasse.
Angeblicher Lidl-Kassierer packt aus: Das nervt am meisten
Bei Jobs im Freien lieber Sonnenbrille tragen

Bei Jobs im Freien lieber Sonnenbrille tragen

Wer im Sommer täglich im Freien arbeitet, sollte sich mit einer möglichst hochwertigen Brille vor der Sonne schützen - der Gesundheit zuliebe. Auf einige Dinge sollte man beim Kauf besonders achten.
Bei Jobs im Freien lieber Sonnenbrille tragen
In diesen Branchen sind Job und Familie vereinbar

In diesen Branchen sind Job und Familie vereinbar

Sie denken, Kind und Karriere schließen sich aus? Eine Untersuchung zeigt, in welchen Branchen Sie Familie und Beruf wirklich unter einen Hut bekommen.  
In diesen Branchen sind Job und Familie vereinbar
Keine Lehrstelle? Im Sommer Einstiegsqualifizierung suchen

Keine Lehrstelle? Im Sommer Einstiegsqualifizierung suchen

Der Start des Ausbildungsjahres rückt näher. Wenn keine Lehrstelle in Sicht ist, kann eine Einstiegsqualifizierung eine Alternative sein. Im besten Fall wird sie zum Sprungbrett in eine Berufsausbildung.
Keine Lehrstelle? Im Sommer Einstiegsqualifizierung suchen
Wie werde ich Schornsteinfeger/in?

Wie werde ich Schornsteinfeger/in?

Schornsteinfeger sorgen für saubere Kamine – aber sie haben auch eine Reihe anderer Aufgaben. Dabei arbeiten sie in luftiger Höhe, aber auch in Häusern und Kellern. Und wenn sie dann Meister sind, können sie sogar einen ganzen Bezirk betreuen.
Wie werde ich Schornsteinfeger/in?