Ressortarchiv: Karriere

In der zweiten Hälfte der Nachtschicht keinen Kaffee trinken

In der zweiten Hälfte der Nachtschicht keinen Kaffee trinken

Berlin (dpa/tmn) - Nachtschichten sind für die meisten Menschen auf Dauer sehr belastend. Vor allem der Schlafrhythmus leidet unter den extremen Arbeitszeiten. Die richtige Ernährung kann dem entgegenwirken.
In der zweiten Hälfte der Nachtschicht keinen Kaffee trinken
Kopf hoch, Brust raus: Die Richtige Körpersprache im Job 

Kopf hoch, Brust raus: Die Richtige Körpersprache im Job 

Hamburg (dpa/tmn) - Der Redner fuchtelt nervös mit den Händen, tritt von einem Bein aufs andere und lässt die Schultern hängen. Überzeugend wirkt so ein Auftritt nicht. Wie sieht die richtige Körpersprache im Beruf aus?
Kopf hoch, Brust raus: Die Richtige Körpersprache im Job 
Mit dem Hubschrauber zum Job: Arbeiten auf der Bohrinsel

Mit dem Hubschrauber zum Job: Arbeiten auf der Bohrinsel

Das Arbeiten auf einer Öl- oder Gasplattform ist eine Herausforderung - nicht nur körperlich. Doch wer bereit ist, unter extremen Bedingungen zu arbeiten, kann gut verdienen.
Mit dem Hubschrauber zum Job: Arbeiten auf der Bohrinsel
Wie werde ich...? Schuhmacher/in

Wie werde ich...? Schuhmacher/in

Berlin (dpa/tmn) - Schuhmacher stellen Schuhe her und reparieren sie. Die Sohle des Damenschuhs wird oft geklebt, die des Herrenschuhs genäht. Warum, das weiß Tabea Terrino. In drei Jahren lernt die Auszubildende auch, einen Schuh nach Kundenwunsch anzufertigen.
Wie werde ich...? Schuhmacher/in
Für Selbstständige können Sicherheitsmängel teuer werden

Für Selbstständige können Sicherheitsmängel teuer werden

Oldenburg (dpa/tmn) - Für Selbstständige kann es teuer werden, wenn sie auf Sicherungsmaßnahmen an der Arbeitsstelle verzichten. In einem Fall musste ein Arbeitgeber die Kosten für einen verunglückten Mitarbeiter in Höhe von rund einer Million Euro übernehmen.
Für Selbstständige können Sicherheitsmängel teuer werden
Digitalisierung der Arbeit: Verdi-Chef warnt

Digitalisierung der Arbeit: Verdi-Chef warnt

Berlin - Ganze Berufsfelder sieht Verdi von der Digitalisierung bedroht. Politik, Arbeitgeber und Gewerkschaften dürften nicht einfach zusehen - sie müssten sich massiv um Ersatzarbeitsplätze bemühen.
Digitalisierung der Arbeit: Verdi-Chef warnt
Beamtenbund fordert mehr Mitarbeiterschutz

Beamtenbund fordert mehr Mitarbeiterschutz

Berlin - Der Beamtenbund (dbb) fordert mehr Schutz vor gewalttätigen Angriffen in Jobcentern und anderen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes. Die Attacken seien nur die Spitze des Eisbergs.
Beamtenbund fordert mehr Mitarbeiterschutz