Ressortarchiv: Karriere

Zu zweit in der Vorlesung - Studieren an den kleinsten Unis

Zu zweit in der Vorlesung - Studieren an den kleinsten Unis

Mit Hunderten anderen zusammen in der Vorlesung sitzen? Ätzend! Wer es kuschelig mag, schreibt sich an Deutschlands kleinsten Unis ein. Dort kennt der Rektor einen am Ende des ersten Semesters mit Namen. Das Fächerangebot ist allerdings begrenzt.
Zu zweit in der Vorlesung - Studieren an den kleinsten Unis
Werbung um Azubis mit flotten Sprüchen und Party

Werbung um Azubis mit flotten Sprüchen und Party

Selb/Weidhausen - Lehrlinge finden etwa die oberfränkischen Polstermöbelbauer nur noch schwer. Ihre Branche gilt als altmodisch, die Region als gebeutelt vom Bevölkerungsschwund. Erste Ideen funktionieren nur zaghaft.
Werbung um Azubis mit flotten Sprüchen und Party
Wie werde ich...? Softwareentwickler/in

Wie werde ich...? Softwareentwickler/in

Softwareentwickler: Das klingt nach Computerfreaks, die nächtelang unverständliche Codes in ihren Rechner hacken, bis endlich etwas funktioniert. Tatsächlich müssen sie jedoch vor allem praktisch veranlagt sein und viel soziale Kompetenz mitbringen.
Wie werde ich...? Softwareentwickler/in
Kurse an der Uni: Schlüsselqualifikationen klug wählen

Kurse an der Uni: Schlüsselqualifikationen klug wählen

Mindestens ein oder zwei Schlüsselqualifikationen müssen Studenten im Laufe ihres Studiums belegen. Was viele nervig finden, ist eigentlich ein Geschenk. Später im Beruf müssen Absolventen für solche Kurse viel Geld bezahlen. Wie das richtige Seminar finden?
Kurse an der Uni: Schlüsselqualifikationen klug wählen
Arbeitsverweigerung und krank: Fristlose Kündigung?

Arbeitsverweigerung und krank: Fristlose Kündigung?

Eine Arbeitsverweigerung kann zu einer fristlosen Kündigung führen. Das sollte auch ein Busfahrer zu spüren bekommen. Allerdings kam dem Rauswurf eine Krankschreibung dazwischen. Wie die Rechtslage dann ist, kärte das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz.
Arbeitsverweigerung und krank: Fristlose Kündigung?
Work-Life-Balance: Bei beruflichen Einladungen abwägen

Work-Life-Balance: Bei beruflichen Einladungen abwägen

Veranstaltungen nach der Arbeit können interessant sein - aber auch anstrengend. Deshalb raten Gesundheitsexperten, bei beruflichen Einladungen nicht sofort zuzusagen. Berufstätige sollten sich überlegen, ob ihnen der Termin wirklich passt.
Work-Life-Balance: Bei beruflichen Einladungen abwägen
Fehlendes Ziel macht Mitarbeiter langsamer

Fehlendes Ziel macht Mitarbeiter langsamer

Gibt es kein Ziel, beeilen sich die wenigsten Mitarbeiter. Zu dieser Erkenntnis kam eine Studie des Bonner Instituts zur Zukunft der Arbeit. Doch auch zu hoch gesteckte Ziele bewirken selten positives. Ein guter Weg ist die goldene Mitte.
Fehlendes Ziel macht Mitarbeiter langsamer
Was Azubis über Urlaub wissen müssen

Was Azubis über Urlaub wissen müssen

Das Ausbildungsjahr hat gerade erst begonnen, doch mancher Azubi denkt schon über seinen Urlaub nach. Wie viele Tage stehen Jugendlichen zu? Und wann dürfen sie sie nehmen?
Was Azubis über Urlaub wissen müssen
Was Azubis über Abmahnungen wissen müssen

Was Azubis über Abmahnungen wissen müssen

Das Ausbildungsjahr hat gerade erst begonnen. Trotzdem hat mancher schon eine Abmahnung erhalten. Wie sollen Azubis in der Situation reagieren?
Was Azubis über Abmahnungen wissen müssen
Neue Studiengänge: Gründungsmanagement bis Psychologie

Neue Studiengänge: Gründungsmanagement bis Psychologie

Der Start des Wintersemesters rückt näher. Wer noch nach einem Studiengang sucht, wird eventuell unter den neuen Angeboten fündig. Das Themenspektrum reicht von Gründungsmanagement über Ingenieurakustik bis Psychologie.
Neue Studiengänge: Gründungsmanagement bis Psychologie
Abwarten - Was bei Zweifeln am Ingenieur-Studium hilft

Abwarten - Was bei Zweifeln am Ingenieur-Studium hilft

Puh - alles ganz schön schwierig! Wer Ingenieur werden will, hat zu Beginn des Studiums häufig nichts zu lachen. Die Vorlesungen sind schwer, bei manchem geht die erste Klausur daneben. Eine Studienberaterin erklärt, was nun zu tun ist.
Abwarten - Was bei Zweifeln am Ingenieur-Studium hilft
Viele denken auch nach Feierabend an Pflichten

Viele denken auch nach Feierabend an Pflichten

Kann man noch entspannt auf dem Sofa sitzen, wenn abends Mails vom Chef auf dem Handy eintrudeln? Das ist umstritten. Nun zeigt eine Umfrage, wie lange viele zum Abschalten nach Feierabend brauchen.
Viele denken auch nach Feierabend an Pflichten
Aufstehen, weitermachen: Mit Misserfolgen im Job umgehen

Aufstehen, weitermachen: Mit Misserfolgen im Job umgehen

Im Job eine Bauchlandung zu machen, stecken die wenigsten so einfach weg. Jetzt ist es wichtig, die Fehler zu hinterfragen und sich auch Gelungenes vor Augen zu halten. So können Betroffene schnell wieder nach vorn blicken.
Aufstehen, weitermachen: Mit Misserfolgen im Job umgehen
Scheinselbstständigkeit - Nachzahlungen vermeiden

Scheinselbstständigkeit - Nachzahlungen vermeiden

Scheinselbstständigkeit ist ein Ärgernis für beide Seiten. Bei unklaren Arbeitsverhältnissen drohen Unternehmen wie Mitarbeitern hohe Nachzahlungen an die Sozialkassen. Deshalb sollten Beschäftigte den Sozialversicherungsstatus rasch klären.
Scheinselbstständigkeit - Nachzahlungen vermeiden
Medizin studieren mit schlechten Noten - ein Leitfaden

Medizin studieren mit schlechten Noten - ein Leitfaden

Der Wille ist da, aber die passende Note nicht? Kein Grund zum Verzweifeln: Auch ohne sehr gute Noten gibt es Wege ins Medizinstudium. Das geht etwa mit Wartezeit oder Losverfahren. Ein Überblick.
Medizin studieren mit schlechten Noten - ein Leitfaden
Arbeiten bis ins hohe Alter - So bleiben Beschäftigte fit

Arbeiten bis ins hohe Alter - So bleiben Beschäftigte fit

Wie schaffen es ältere Mitarbeiter Schritt zu halten? Das fragen sich nicht nur gleichaltrige, sondern auch jüngere Kollegen. Die Antwort ist nicht eindeutig. Bewegung, gesunde Ernährung und ein soziales Umfeld machen aber viel aus.
Arbeiten bis ins hohe Alter - So bleiben Beschäftigte fit
Wie werde ich...? Wasserschutzpolizist/in

Wie werde ich...? Wasserschutzpolizist/in

Wasserschutzpolizisten arbeiten zu Land und zu Wasser. Wer den Beruf ausüben möchte, muss zunächst Polizist werden. Unterschiede gibt es dabei von Bundesland zu Bundesland - und die betreffen nicht nur die Ausbildung.
Wie werde ich...? Wasserschutzpolizist/in
Mitarbeiter müssen sich Arbeitszeugnis eigentlich abholen

Mitarbeiter müssen sich Arbeitszeugnis eigentlich abholen

Der neue Job läuft. Doch das Arbeitszeugnis vom ehemaligen Arbeitgeber steht noch aus. Ist es dann fertig, können Berufstätige nicht erwarten, dass es zugeschickt wird. Obwohl: Eine Ausnahme gibt es.
Mitarbeiter müssen sich Arbeitszeugnis eigentlich abholen
Lehrer-Buch plädiert für Gelassenheit und Humor in Schule

Lehrer-Buch plädiert für Gelassenheit und Humor in Schule

Es sei schon erstaunlich, was für Lehrer sich an deutschen Schulen herumtreiben, sagt der frühere Rektor Ulrich Knoll. In seinem Buch karikiert er verschiedene Pädagogen-Typen - und gibt nicht immer ganz ernst gemeinte Tipps, wie man mit ihnen klar kommt.
Lehrer-Buch plädiert für Gelassenheit und Humor in Schule
Nicht nachtreten: Was beim Job-Abschied zu beachten ist

Nicht nachtreten: Was beim Job-Abschied zu beachten ist

Kuchen mitbringen, sich still verabschieden oder noch mal richtig austeilen? Wer seinen letzten Arbeitstag verbringt, kann beim Abschied so einiges falsch machen.
Nicht nachtreten: Was beim Job-Abschied zu beachten ist
"Ich bin schwanger" - Wie sag ich es dem Chef?

"Ich bin schwanger" - Wie sag ich es dem Chef?

Bei der Mitarbeiterin ist die Freude groß. Es hat geklappt mit der Schwangerschaft. Bleibt nur noch, es dem Chef zu sagen. Doch wann? Und wie?
"Ich bin schwanger" - Wie sag ich es dem Chef?
Online-Selbsttest bestimmt eigenen Arbeitstyp

Online-Selbsttest bestimmt eigenen Arbeitstyp

Besprechungen, Aufgabenstellungen, Work-Life-Balance - all das wird bei einem Online-Test abgefragt. Das Ziel ist, den eigenen Arbeitstyp zu ermitteln. Eine weitere Erkenntnis ist, wie man im Vergleich zu anderen Berufstätigen tätig ist.
Online-Selbsttest bestimmt eigenen Arbeitstyp
So kommen Sie nach dem Urlaub wieder gut zurück in den Job

So kommen Sie nach dem Urlaub wieder gut zurück in den Job

Nach den Ferien holt viele schnell wieder die Hektik des Arbeitsalltags ein. Doch schon kleine Dinge helfen, damit sich Berufstätige nach dem Urlaub nicht gleich wieder wie vor dem Urlaub fühlen.
So kommen Sie nach dem Urlaub wieder gut zurück in den Job
Bei Skype-Konferenzen Hintergrundgeräusche vermeiden

Bei Skype-Konferenzen Hintergrundgeräusche vermeiden

Eine Skype-Konferenz ist nie der Idealfall - aber manchmal nicht zu vermeiden. Dann dürfen aber zumindest keine nervigen Geräusche stören. Und auch beim Dresscode gelten ein paar Regeln.
Bei Skype-Konferenzen Hintergrundgeräusche vermeiden
Vorstellungsgespräch: Diese drei Fragen bringen Bewerber weiter

Vorstellungsgespräch: Diese drei Fragen bringen Bewerber weiter

Wer zum Ende eines Vorstellungsgesprächs intelligente Fragen stellt, macht nicht nur einen aufgeweckten Eindruck. Er erfährt außerdem tatsächlich etwas, das ihm weiterhilft. Drei Ideen.
Vorstellungsgespräch: Diese drei Fragen bringen Bewerber weiter
Fern-Ausbildung - mit Jugendwohnen flügge werden

Fern-Ausbildung - mit Jugendwohnen flügge werden

Für die Ausbildung in eine andere Region ziehen? Nur wenige wagen diesen Schritt. Gerade bei Minderjährigen ist Eltern häufig unwohl dabei, ihr Kind ohne Aufsicht weit weg zu wissen. Dann kann Jugendwohnen eine Alternative sein.
Fern-Ausbildung - mit Jugendwohnen flügge werden
Steuerrecht auf Bachelor - Jura ohne Staatsexamen

Steuerrecht auf Bachelor - Jura ohne Staatsexamen

Jurist ohne Staatsexamen - geht das überhaupt? Einige Hochschulen bieten inzwischen ein Jura-Studium auf Bachelor und Master an. Damit lässt sich durchaus einiges machen. Aber eben nicht alles.
Steuerrecht auf Bachelor - Jura ohne Staatsexamen
Wie werde ich...? Fernbusfahrer/in

Wie werde ich...? Fernbusfahrer/in

Sie sind ständig auf Achse und machen keine halben Sachen: Fernbusfahrer legen in einem Monat mehr Kilometer zurück als viele andere im ganzen Jahr. Und sie sind idealerweise nicht nur gute Fahrer, sondern auch Entertainer.
Wie werde ich...? Fernbusfahrer/in
Bürostuhl ist bei vielen Mitarbeitern falsch eingestellt

Bürostuhl ist bei vielen Mitarbeitern falsch eingestellt

Langes Sitzen beansprucht vor allem die Wirbelsäule. Viele Schreibtischarbeiter klagen daher über Rückenschmerzen. Die richtige Einstellung des Bürostuhls kann die Beschwerden jedoch verhindern.
Bürostuhl ist bei vielen Mitarbeitern falsch eingestellt
Schadenersatz für entgangenen Job: Zusage muss belegt werden

Schadenersatz für entgangenen Job: Zusage muss belegt werden

Wer auf eine Bewerbung eine Zusage erhält, glaubt meist, den Job endgültig in der Tasche zu haben. Doch manchmal machen Personaler noch einen Rückzieher. Betroffenen steht in einem solchen Fall ein Ausgleich zu - allerdings nur, wenn sie die Zusage nachweisen können.
Schadenersatz für entgangenen Job: Zusage muss belegt werden
Mit mir nicht - Chef und Kollegen Grenzen setzen

Mit mir nicht - Chef und Kollegen Grenzen setzen

Hin und wieder aushelfen: Das macht jeder gerne einmal. Doch mancher erweist den Kollegen andauernd Gefallen und schiebt am Ende deshalb ständig Überstunden.
Mit mir nicht - Chef und Kollegen Grenzen setzen
Weise will Jobhürden für Flüchtlinge senken

Weise will Jobhürden für Flüchtlinge senken

Nürnberg - Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank Jürgen Weise, hat sich dafür ausgesprochen, die Jobhürden für Asylbewerber und Flüchtlinge weiter zu senken.
Weise will Jobhürden für Flüchtlinge senken
Bundesjugendspiele-Petition: Initiatorin sieht erste Erfolge

Bundesjugendspiele-Petition: Initiatorin sieht erste Erfolge

Konstanz - Der Onlineprotest gegen die Bundesjugendspiele hat nach Aussage der Initiatorin erste Konsequenzen.
Bundesjugendspiele-Petition: Initiatorin sieht erste Erfolge
Benedikt (20) erlebte das spannendste Praktikum der Welt

Benedikt (20) erlebte das spannendste Praktikum der Welt

Ötz - In seinem Lebenslauf hat Benedikt Jörg nun einen ungewöhnlichen Eintrag: „Extrempraktikant“. Das bedeutete weder Hungerlohn noch Kaffeekochen, sondern Action und Spaß.
Benedikt (20) erlebte das spannendste Praktikum der Welt
Mehr offene Lehrstellen als Bewerber

Mehr offene Lehrstellen als Bewerber

Nürnberg - Das neue Ausbildungsjahr beginnt, und noch immer sind viele Firmen auf der Suche nach Azubis - und umgekehrt. Das liegt daran, dass Angebot und Nachfrage nicht immer zusammenpassen.
Mehr offene Lehrstellen als Bewerber
Keine Zeit verschwenden: Morgens das Wichtigste erledigen

Keine Zeit verschwenden: Morgens das Wichtigste erledigen

Endlich mal halbwegs entspannt durch den Arbeitstag kommen: Das wünschen sich viele. Doch schon ist wieder Feierabend, und man hat längst nicht alles geschafft. Ein paar Tricks, um das eigene Zeitmanagement zu optimieren.
Keine Zeit verschwenden: Morgens das Wichtigste erledigen
"Miss Abschied": Das ist die schönste Bestatterin Deutschlands
Video

"Miss Abschied": Das ist die schönste Bestatterin Deutschlands

Mit Attraktivität verbindet kaum einer den Bestatterjob. Dem wollte die Branche entgegenwirken. Deshalb wurde zum ersten mal der Titel "Miss Abschied" verliehen.
"Miss Abschied": Das ist die schönste Bestatterin Deutschlands
Wie viele Befristungen sind legal?

Wie viele Befristungen sind legal?

Ein-, zwei- oder dreimal: Wie oft darf der Arbeitgeber Mitarbeitern einen befristeten Arbeitsvertrag anbieten? So eindeutig wie viele meinen, sind die Regeln nicht.
Wie viele Befristungen sind legal?
Vier Tassen Kaffee pro Arbeitstag sind okay

Vier Tassen Kaffee pro Arbeitstag sind okay

Morgens, mittags, nachmittags - und zwischendurch geht auch noch eine Tasse. Die Rede ist von Kaffee - eins der beliebtesten Getränke auf der Arbeit. Doch wie viel darf es sein?
Vier Tassen Kaffee pro Arbeitstag sind okay
Arbeitsschutzhelme regelmäßig austauschen

Arbeitsschutzhelme regelmäßig austauschen

Die Lebensdauer eines Arbeitsschutzhelm ist begrenzt. Der Wechselmodus ist je nach Material unterschiedlich. Das können Berufstätige an speziellen Kennzeichen herausfinden. Das Herstellungsdatum finden sie ebenfalls ganz leicht.
Arbeitsschutzhelme regelmäßig austauschen
Burnout: Damit Arbeit nicht krank macht

Burnout: Damit Arbeit nicht krank macht

Burn-Out ist häufig noch ein Tabuthema. Dabei ist die Zahl der Menschen, die wegen psychischer Belastungen im Job ausfällt, in den vergangenen Jahren gewachsen.
Burnout: Damit Arbeit nicht krank macht
Traumberuf in einer Männerwelt - Elefantenpflegerin

Traumberuf in einer Männerwelt - Elefantenpflegerin

Was machen Gummibärchen im Elefantengehege? Wie nimmt man bei einem Elefanten eine Urinprobe? Und wieso gibt es so wenige Frauen unter den Tierpflegern bei den Dickhäutern? Elefantenpflegerin Felicitas gibt Antworten.
Traumberuf in einer Männerwelt - Elefantenpflegerin
Umfrage: 42 Prozent checken Arbeits-Mails nach Feierabend

Umfrage: 42 Prozent checken Arbeits-Mails nach Feierabend

Frankfurt/Main - Das Smartphone verbindet Arbeitswelt und Privatleben. Viele Beschäftigte lässt der Job auch nach Feierabend nicht los. Doch im internationalen Vergleich sind die Deutschen nicht besonders eifrig.
Umfrage: 42 Prozent checken Arbeits-Mails nach Feierabend
Gurke statt Gummibärchen: Gesunde Snacks für zwischendurch

Gurke statt Gummibärchen: Gesunde Snacks für zwischendurch

Jetzt ein Stückchen Nervennahrung. Meist gönnen sich Berufstätige in solch einer Situation Schokolade oder Gummibärchen. Doch das geht schnell auf die Hüften. Besser sind in dem Fall Obst und Gemüse.
Gurke statt Gummibärchen: Gesunde Snacks für zwischendurch
Gute Gründe für Versetzung in Springerpool wichtig

Gute Gründe für Versetzung in Springerpool wichtig

Man kann einen Mitarbeiter nicht einfach in einer andere Abteilung versetzen. Das müssen Vorgesetzte gut begründen. Ein Fall des Landesarbeitsgerichts Köln weist nochmals daraufhin.
Gute Gründe für Versetzung in Springerpool wichtig
Im Dienste der Wissenschaft - Für wen lohnt die Promotion?

Im Dienste der Wissenschaft - Für wen lohnt die Promotion?

Eine Doktorarbeit zu schreiben, kostet Zeit und Nerven. Dazu kommt in vielen Fällen ein späterer Berufseinstieg. Zu promovieren, ist keine Kleinigkeit. Für wen rechnet sich das?
Im Dienste der Wissenschaft - Für wen lohnt die Promotion?
Wie werde ich...? Automatenfachkraft

Wie werde ich...? Automatenfachkraft

Eine Packung Zigaretten ziehen oder am Bahnsteig ein Ticket kaufen: dank Automaten alles kein Problem. Damit die Technik der Geräte funktioniert, sind Automatenfachleute im Einsatz. Die Ausbildungsordnung wird zum August modernisiert.
Wie werde ich...? Automatenfachkraft
Mehr als Bekleidung - Ausbildung in der Textilindustrie

Mehr als Bekleidung - Ausbildung in der Textilindustrie

Wer in die Mode- und Textilbranche will, hat die Qual der Wahl. Zwölf Ausbildungsberufe gibt es. Darunter sind eher klassische Berufe wie der Mode- und Textilnäher. Aber wer hat schon einmal von einem Produktveredler gehört?
Mehr als Bekleidung - Ausbildung in der Textilindustrie
Schon moderater Stress kann zu Frustessen führen

Schon moderater Stress kann zu Frustessen führen

Stress wirkt sich im Gehirn verschiedenen aus: Einerseits kann er die Selbstkontrolle mindern. Andererseits kann er dazu führen, dass man ungesunde Speisen für gesund hält.
Schon moderater Stress kann zu Frustessen führen
Arbeitnehmer dürfen private Meinungen twittern und posten

Arbeitnehmer dürfen private Meinungen twittern und posten

"Dies ist ausschließlich meine Privatmeinung" - mit diesem Hinweis wollen sich Beschäftigte in sozialen Netzwerken absichern. Denn viele wissen, die Meinungsäußerung hat seine Grenzen. Doch schützt der Hinweis wirklich?
Arbeitnehmer dürfen private Meinungen twittern und posten