Als Freiwilliger zu den Olympischen Spielen nach Rio

+
Auf nach Rio? 2016 finden die Olympischen Sommerspiele am Zuckerhut statt. Foto: Michael Kappeler

Düsseldorf (dpa/tmn) - Brasilien bereitet sich auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vor. Weiterhin werden Freiwillige gesucht, die bei der Durchführung helfen. Allerdings endet das Bewerbungsverfahren in wenigen Tagen.

Für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro werden noch Freiwillige gesucht. Je nach Fähigkeiten werden sie zum Beispiel als Dolmetscher, Rezeptionist, Fahrer oder medizinische Fachkraft eingesetzt. Darauf weist die brasilianische Tourismusbehörde hin. Unter anderem helfen die Volunteers bei der Durchführung der Wettkämpfe, bei der Technik, im Pressebereich oder der Besucherbetreuung. Wer Interesse hat, muss sich sputen: Nur noch bis 15. November können sich Bewerber anmelden.

Informationen zur Bewerbung

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Lieber Englisch: Stirbt die deutsche Sprache in Konzernen aus?

Lieber Englisch: Stirbt die deutsche Sprache in Konzernen aus?

Fortbildungskosten: Rückzahlung muss angemessen sein

Fortbildungskosten: Rückzahlung muss angemessen sein

Wo arbeiten die zufriedensten Mitarbeiter Deutschlands?

Wo arbeiten die zufriedensten Mitarbeiter Deutschlands?

Gemütlichkeit statt DIN-Norm: Wenn das Sofa zum Büro wird

Gemütlichkeit statt DIN-Norm: Wenn das Sofa zum Büro wird

Kommentare