Internetseite listet Nachbarschaftsprojekte auf

+
Ältere, die in ihrer Nachbarschaft Hilfe suchen, werden im Internet fündig. Foto: www.nachbarschaften.seniorenbueros.org

Bonn (dpa/tmn) - Senioreneinkaufsmobil, Betreuung in der Wohnung oder Begleitung zum Arzt: Viele Senioren sind auf Hilfe in der Nachbarschaft angewiesen. Bequem zu finden ist sie im Internet.

Vielerorts in Deutschland haben sich ehrenamtliche Helfer schon zu Nachbarschaftsprojekten zusammengeschlossen. Einen Überblick zu den lokalen Hilfsbündnissen finden Ältere auf der Seite "nachbarschaften.seniorenbueros.org". Darauf weist das Kuratorium Deutsche Altershilfe hin. Auf einer Deutschlandkarte können Senioren danach suchen, ob es Initiativen in ihrer Nähe gibt. Die vorgestellten Modellprojekte aus allen Bundesländern werden vom Bundesfamilienministerium gefördert.

Überblick über Nachbarschaftsprojekte

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Lohnt sich heiraten finanziell überhaupt noch?

Lohnt sich heiraten finanziell überhaupt noch?

Kommentare