Schwanger: Alkohol schädigt auch Nerven

+
Vielfältige Nervenschäden durch Alkohol in der Schwangerschaft

Ein Schlückchen Wein kann doch kaum schaden? Doch gerade in der Schwangerschaft sollten Frauen darauf verzichten. Für Alkohol schadet dem Baby mehr als bisher gedacht.  

Die Schäden bei ungeborenen Kindern durch Alkoholkonsum in der Schwangerschaft sind vielfältiger als bislang angenommen.

Zwar weise die Mehrheit der Kinder stark trinkender Schwangerer nicht die typischen äußerlichen Symptome des Fetalen Alkoholsyndroms (FAS) auf, die Anzahl von Kindern mit Störungen des zentralen Nervensystems sei aber alarmierend hoch, berichten US-Forscher im Fachjournal „Alcoholism: Clinical & Experimental Research“.

Die Wissenschaftler um Devon Kuehn und Edward Riley von den National Institutes of Health in Bethesda (US-Staat Maryland) hatten aus 10 000 Schwangeren in Chile bei der Erstuntersuchung 101 Frauen ausgewählt: Diese gaben an, täglich mindestens vier Drinks (oder 48 Gramm Alkohol) zu sich zu nehmen. Diese Menge entspricht etwa acht Gläsern Schnaps. In einer Kontrollgruppe wurden die Daten von 101 abstinenten Schwangeren erfasst.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Warum Sie ab sofort immer nackt schlafen sollten

Warum Sie ab sofort immer nackt schlafen sollten

Schock: Darum macht Sie Wasser mit Kohlensäure dick

Schock: Darum macht Sie Wasser mit Kohlensäure dick

Diese 13 Anzeichen verraten, ob Sie zu viel Alkohol trinken

Diese 13 Anzeichen verraten, ob Sie zu viel Alkohol trinken

Babys brauchen viel Schlaf: Was muss man beachten?

Babys brauchen viel Schlaf: Was muss man beachten?

Kommentare