Überraschende Untersuchung

Ehe vermindert Herzinfarktrisiko

Baierbrunn - Überraschendes Ergebnis: Verheiratete haben Untersuchungen zufolge ein geringeres Herzinfarktrisiko als Singles.

Das berichtet das in Baierbrunn erscheinende Magazin „HausArzt“ mit Verweis auf Daten eines großen internationalen Infarktregisters. Auch kurz nach einem Herzinfarkt sterben Eheleute seltener als Alleinstehende. Erklärungen für dafür hätten die Forscher bisher nicht. Finanzielle Sicherheit und emotionale Unterstützung in der Ehe seien nur zwei denkbare Gründe.

KNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks

Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Schöner Schwung: So werden Ihre Donauwellen perfekt

Schöner Schwung: So werden Ihre Donauwellen perfekt

Kommentare