Umfrage

An "Süßkram" kommen viele nicht vorbei

+
Viele können zu Schokolade nicht Nein sagen.

Schokolade macht süchtig. So sagt man. Es scheint etwas dran zu sein. Denn einer Umfrage zufolge kann jeder Vierte nicht an einem Süßigkeiten-Regal im Einkaufsmarkt vorbeigehen ohne zuzugreifen.

München - Schokolade, Kekse und Co. lassen viele Menschen schwach werden. Einer GfK-Umfrage zufolge kann jeder Vierte (25,8 Prozent) einfach nicht an den entsprechenden Regalen im Supermarkt vorbeigehen, ohne etwas Süßes mitzunehmen.

Vor allem Jüngere können kaum widerstehen: Mehr als ein Drittel der 14- bis 39-Jährigen (34,9 Prozent) greift zu.

Auch zu Hause ist es um die Willensstärke nicht unbedingt besser bestellt: Bei einem Fünftel (19,4 Prozent) werden die Süßigkeiten nicht alt, sondern meistens sofort aufgegessen. Die GfK befragte im Auftrag der Zeitschrift "Apotheken Umschau" 2111 Männer und Frauen ab 14 Jahren.

dpa

Mehr zum Thema:

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Ohrenschmalz: So gefährlich sind Wattestäbchen

Ohrenschmalz: So gefährlich sind Wattestäbchen

Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an

Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an

Kälte ist gefährlich für das Herz

Kälte ist gefährlich für das Herz

Kommentare