Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?

+
Wenn kleine schwarze Punkte vor dem Auge tanzen und dann wieder verschwinden, ist das in der Regel harmlos.

Düsseldorf - Augen sind etwas ganz besonderes, schließlich hat man nur zwei. Doch was bedeutete es, wenn kleine schwarze Punkte vor dem Auge tanzen.

Wenn kleine schwarze Punkte vor dem Auge tanzen und dann wieder verschwinden, ist das in der Regel harmlos. Dabei handelt es sich um eine Störung im Auge, eine sogenannte Glaskörpertrübung, erläutert der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands in Deutschland. Die Punkte werden auch als Mouches volantes oder Floaters bezeichnet. Sie entstehen, wenn mit zunehmendem Alter die Fasern im glasklaren, gelartigen Glaskörper des Auges verklumpen - gefährlich ist das aber nicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks

Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks

Pickel am Po? Warum das für Sie gefährlich werden kann

Pickel am Po? Warum das für Sie gefährlich werden kann

Schöner Schwung: So werden Ihre Donauwellen perfekt

Schöner Schwung: So werden Ihre Donauwellen perfekt

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Kommentare