Studie: An was Männer außer Sex noch denken

+
19 Mal am Tag denken Männer im Durchschnitt an Sex.

Columbus - Nein, Männer denken nicht NUR an das Eine: Und ja, sie denken fast doppelt so oft an Sex als Frauen. Aber auch andere Grundbedürfnisse spielen in ihren Gedanken eine große Rolle.

Essen oder Schlafen spielen in den Gedanken von Männern häufiger eine Rolle als bei Frauen, wie eine amerikanische Studie ergab. Demnach denken junge Männer im Durchschnitt 19 mal an Sex, junge Frauen nur 10 mal. Die Zahlen liegen also weit unter dem gerne zitierten Klischee, dass Männer alle sieben Sekunden an Sex denken. Essen taucht in den Gedanken junger Männer fast 18 mal am Tag auf, bei Frauen knapp 15 mal, Schlafen 11 mal beziehungsweise 8,5 mal.

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

An der Studie, die im Magazin “Journal of Sex Research“ veröffentlicht werden soll, nahmen 163 Studentinnen und 120 Studenten im Alter zwischen 18 und 25 Jahren teil. Sie wurden in drei Gruppen eingeteilt mit dem jeweiligen Schwerpunkt Sex, Essen, Schlafen und bekamen einen Apparat, den sie bei entsprechenden Gedanken anklicken sollten.

Es sei wichtig, die Zahlen in Bezug auf Sex richtigzustellen, sagte die Psychologin Terri Fisher von der Ohio State University in Columbus, die die Studie leitete. Männer glaubten womöglich, mit ihnen stimme etwas nicht, wenn sie nicht dauernd an Sex dächten.

dapd

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Kälte ist gefährlich für das Herz

Kälte ist gefährlich für das Herz

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an

Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an

Kommentare