Neue Umfrage

Gesundheits-Apps bei Deutschen besonders beliebt

+
Ein Screenshot der Seite von Fat Secret - einer App fürs Kalorienzählen.

Düsseldorf - Auf modernen Smartphones bieten immer mehr Apps Möglichkeiten der persönlichen Datenanalyse. Dabei geht es vielen Nutzern einer aktuellen Emnid-Studie zufolge zumeist um die Gesundheit.

Demnach interessieren sich 62 Prozent der Menschen in Deutschland dafür, etwa ihren Bluthochdruck oder Blutzucker im Auge zu behalten. 59 Prozent der Befragten möchten ihren persönlichen Kalorienverbrauch überwachen.

Statistiken zu den eigenen Finanzen kommen in Deutschland mit 56 Prozent der Interessierten auf den dritten Rang. An Apps fürs Joggen, Radfahren oder Kalorienzählen sind die Hälfte der Bundesbürger interessiert.

Die Marktforscher von Emnid befragten für die Studie im Auftrag des Software-Unternehmens QlikTech im August 1000 Personen in Deutschland.

dpa

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Meistgelesene Artikel

Schock: Darum macht Sie Wasser mit Kohlensäure dick

Schock: Darum macht Sie Wasser mit Kohlensäure dick

Diese 13 Anzeichen verraten, ob Sie zu viel Alkohol trinken

Diese 13 Anzeichen verraten, ob Sie zu viel Alkohol trinken

Deshalb trägt eine Bloggerin seit einem Jahr keine Unterwäsche

Deshalb trägt eine Bloggerin seit einem Jahr keine Unterwäsche

Warzen: Mit diesem Hausmittel machen Sie ihnen den Garaus

Warzen: Mit diesem Hausmittel machen Sie ihnen den Garaus

Kommentare