Schuppenflechte:

Sport auch bei Hautkrankheit sinnvoll

+
Entgegen der landläufigen Meinung kann Sport bei Schuppenflechte helfen.

Die landläufige Meinung bei chronischer Hauterkrankung ist, dass das Schwitzen vermieden werden sollte. Dr. Theodor Karamfilov und und Professor Peter Elsner sind anderer Meinung.

Tests hätten ergeben, dass sich „Leidensdruck und Depressivität, allgemeine emotionale Belastung sowie Einschränkung der Lebensqualität mit Sport deutlich verringerten“.

Gruppensportarten werden ebenso empfohlen wie Ausdauersportarten wie Laufen, Schwimmen, Radfahren, Skilanglauf sowie Wanderungen, jeweils im Wechsel zwei- bis dreimal wöchentlich.

Wichtig: Eine anschließende „Nachsorge“ mit Hautpflegemitteln darf nicht fehlen. Sport hat nützliche Effekte auf die körperliche Leistungsfähigkeit und die Persönlichkeitsstruktur. Körperwahrnehmung und Körperakzeptanz werden ebenso verbessert wie das Selbstwertgefühl. Nicht zuletzt baut Sport Aggressionen ab.

www.psoriasis-netz.de

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Kälte ist gefährlich für das Herz

Kälte ist gefährlich für das Herz

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Kommentare