Seelische Erkrankungen oft falsch behandelt

Berlin - Falsche psychotherapeutische Behandlungen belasten einer Umfrage unter Forschern zufolge das deutsche Gesundheitssystem mit mindestens fünf Milliarden Euro im Jahr.

Die Summe ergibt sich aus Berechnungen renommierter Wissenschaftler, wie die “Welt am Sonntag“ vorab berichtet.

Der Bochumer Psychologie-Professor Jürgen Margraf sagte der Zeitung: “Ich würde den Betrag eher noch höher ansetzen - zumindest, wenn man die Folgen auf die Arbeitsfähigkeit der Menschen mitrechnet.“ Die Zahl seelischer Erkrankungen steigt rasant. Wie die Zeitung schreibt, zeigen Studien, dass es etwa jedem vierten Patienten nach einer Therapie nicht besser, jedem zehnten sogar schlechter geht.

Der Freiburger Professor Mathias Berger sagte der Zeitung: “Viel Geld wird für lange Therapien verwendet, wo nach wissenschaftlichen Standards auch kürzere Behandlungen ausreichend wären.“ Jährlich werden den Angaben zufolge in Deutschland mindestens 30 Milliarden Euro für Therapien, Praxen, Kliniken und Personal ausgegeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Deshalb trägt eine Bloggerin seit einem Jahr keine Unterwäsche

Deshalb trägt eine Bloggerin seit einem Jahr keine Unterwäsche

Warzen: Mit diesem Hausmittel machen Sie ihnen den Garaus

Warzen: Mit diesem Hausmittel machen Sie ihnen den Garaus

McDonald's Happy Meal: Auch nach sechs Jahren kein Schimmel

McDonald's Happy Meal: Auch nach sechs Jahren kein Schimmel

Studie zeigt: Diesen positiven Effekt hat Schokolade

Studie zeigt: Diesen positiven Effekt hat Schokolade

Kommentare