Einritzen und überbrühen

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

1. Mit einem Messer die Tomate auf der Unterseite kreuzweise einritzen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
1 von 7
1. Mit einem Messer die Tomate auf der Unterseite kreuzweise einritzen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
2. Die Tomate in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser übergießen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
2 von 7
2. Die Tomate in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser übergießen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
3. Die Tomate mit einem Löffel in eine Schale mit Eiswasser geben. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
3 von 7
3. Die Tomate mit einem Löffel in eine Schale mit Eiswasser geben. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
4. Mit einem Messer die Schale zwischen Daumen und Zeigefinger klemmen und vorsichtig abziehen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
4 von 7
4. Mit einem Messer die Schale zwischen Daumen und Zeigefinger klemmen und vorsichtig abziehen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
5. Die Tomate vierteln. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
5 von 7
5. Die Tomate vierteln. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
6. Wer die Kerne entfernen will, gleitet mit dem Messer zwischen Fruchtfleisch und Kernmasse entlang - ähnlich wie bei einer Melone. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
6 von 7
6. Wer die Kerne entfernen will, gleitet mit dem Messer zwischen Fruchtfleisch und Kernmasse entlang - ähnlich wie bei einer Melone. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
7. Die entkernten Tomatenstücke in kleine Würfel schneiden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
7 von 7
7. Die entkernten Tomatenstücke in kleine Würfel schneiden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Die Haut muss ab: Wer Gerichte mit frischen Tomaten zubereiten will, muss diese meist häuten. Das ist eine aufwendige Angelegenheit. Wie es recht einfach geht, erklärt Koch Sascha Stemberg in einzelnen Schritten.

Velbert (dpa/tmn) - Für Soßen und Suppen müssen Tomaten gehäutet werden. Sascha Stemberg weiß, wie das am besten geht. Er ist Koch in Velbert bei Wuppertal und Mitglied der Jeunes Restaurateurs, einer Vereinigung junger Spitzenköche.

1. Die Tomate vom Strunk befreien und auf ein Brett legen. Mit einem Messer die Tomate auf der Unterseite kreuzweise einritzen.

2. Die Tomate in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser übergießen. "Nicht länger als acht bis zwölf Sekunden", rät Stemberg.

3. Danach die Tomate mit einem Löffel in eine Schale mit Eiswasser legen. Das verhindert, dass die Tomaten schnell matschig werden oder die Farbe verlieren.

4. Mit einem Messer die Schale zwischen Daumen und Zeigefinger klemmen und vorsichtig abziehen.

5. Mit einem scharfen Messer die Tomate vierteln.

6. Stemberg plädiert dafür, die Kerne zu entfernen. Das verhindert, das Gerichte wässrig werden. Dafür das Messer zwischen Fruchtfleisch und Kernen entlanggleiten lassen - wie bei einer Melone.

7. Die entkernten Tomatenstücke in kleine Würfel schneiden, falls gewünscht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese zehn Verstecke für Bargeld findet jeder Einbrecher

Dass Bargeld unter der Matratze versteckt wird, weiß jeder Dieb. In der Fotostrecke finden Sie weitere Verstecke, die garantiert von Einbrechern …
Diese zehn Verstecke für Bargeld findet jeder Einbrecher

Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd

Wenn es um Mängel am eigenen Wagen geht geraten einige Autofahrer in Erklärungsnot - und werden extrem kreativ. Der TÜV Süd hat die dümmsten Ausreden …
Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Meistgelesene Artikel

Warum Sie beliebter werden, wenn Sie andere nachmachen

Warum Sie beliebter werden, wenn Sie andere nachmachen

Immer mehr Raucher haben diese lebensgefährliche Lungen-Krankheit

Immer mehr Raucher haben diese lebensgefährliche Lungen-Krankheit

Krass: Bloggerin isst ein Jahr keinen Zucker - so erging es ihr

Krass: Bloggerin isst ein Jahr keinen Zucker - so erging es ihr

Stopp: Diese Lebensmittel sollten Sie nicht einfrieren

Stopp: Diese Lebensmittel sollten Sie nicht einfrieren