Neue OP-Methode: Magnet im Augapfel

Schweizer Wissenschaftler haben eine Mini-Roboter- für das Auge entwickelt. Er ist so klein, dass er direkt im Augapfel operieren kann. Der Magnet soll dazu mit einer Spritze in den Augapfel injiziert und ferngesteuert werden.

Der Clou - der Roboter ist ein Magnet. Mit einer Spritze wird der Mini-Roboter Magnet wird mit einer Spritze in den Augapfel injiziert und ferngesteuert.

Im Jahr 1966 zeigte der Science-Fiction-Film "Fantastic Voyage", wie ein U-Boot in eine Ader gespritzt wird - 45 Jahre klingt das gar nicht mehr so weit hergeholt.

Rubriklistenbild: © Video

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Meistgelesene Artikel

Herpes-Viren Auslöser von Multipler Sklerose? Studie kommt zu erschreckendem Ergebnis

Herpes-Viren Auslöser von Multipler Sklerose? Studie kommt zu erschreckendem Ergebnis

Wenn Sie diese Symptome an sich beobachten, ist Ihre Bauchspeicheldrüse in Gefahr

Wenn Sie diese Symptome an sich beobachten, ist Ihre Bauchspeicheldrüse in Gefahr

Gegen Diabetes: Eine Frucht soll die Volkskrankheit verhindern

Gegen Diabetes: Eine Frucht soll die Volkskrankheit verhindern

Bauchfett reduzieren: Eine Tasse dieses Getränks kurbelt die Fettverbrennung im Schlaf an

Bauchfett reduzieren: Eine Tasse dieses Getränks kurbelt die Fettverbrennung im Schlaf an

Kommentare