Lebewesen in der Nase

Mann hat tagelang Nasenbluten - was der Arzt in seiner Nase findet, lässt Alptraum wahr werden

+
Tagelanges Nasenbluten hatte einen Patienten stutzig gemacht. Zum Glück ging er zum Arzt.

Seine Nase hörte nicht auf zu bluten. Als ein Mann deshalb in die Klinik ging, untersuchten Ärzte ihn - und zogen etwas heraus, was an einen Horrorfilm erinnert.

Ein Vietnamese hatte zehn Tage lang Nasenbluten und undefinierbare Schmerzen im Gesicht, bis er endlich ins Krankenhaus ging. Der Arzt vor Ort in Dien Bien Phu, eine Stadt im Nord-Westen Vietnams, staunte nicht schlecht, als er mit einer kleinen Endoskopkamera die Nase des Patienten erkundete.

Nase des Mannes wurde neues Zuhause für blutsaugende Kreatur

Ein blutsaugender Parasit hatte sich in der Nase des Mannes eingenistet! Der behandelnde Arzt handelte sofort und zog den Blutegel mit einer Zange heraus. Er vermutet, dass der Parasit sich über Tage in der Nase des Patienten befunden haben muss. Ernährt hatte er sich dort vom Blut seines Wirts. 

Die gesamte Untersuchung können Sie sich hier im Video anschauen:

Auch diese Frau hat tagelang Nasenbluten - dann kommt die traurige Wahrheit ans Licht.

Wie gelangt ein Blutegel in die Nase eines Menschen?

In Vietnam gibt es viele Gebiete, in denen Blutegel verbreitet sind. Auch in Flüssen können die Tiere sich aufhalten. Bei dem Patienten in Dien Bien Phu vermuten die Mediziner, dass der Blutegel bei einem Bad im Fluss seinen Weg in die Nase des Mannes gefunden hat.

Erschreckendes Video: Ärzte ziehen langen Wurm aus Augapfel

In Indien entfernten Ärzte einen parasitischen 15 Zentimeter langer Wurm aus dem Auge eines Patienten. Die Bilder sind nichts für schwache Nerven.

Video: Parasiten - der Feind in meinem Körper

Auch interessant: Helfen Blutegel gegen Arthrose?

Blutegel in der Medizin: Einfach weggesaugt - schmerzfrei mit der Blutegel-Therapie.

jg

Warum uns die Natur so gut tut

Annette Bernjus leitet Achtsamkeitsübungen an, wenn sie mit den Teilnehmern ihrer Kurse so wie hier im Wald unterwegs ist. Foto: Manfred Bernjus/embe-Foto
Annette Bernjus leitet Achtsamkeitsübungen an, wenn sie mit den Teilnehmern ihrer Kurse so wie hier im Wald unterwegs ist. Foto: Manfred Bernjus/embe-Foto  © Manfred Bernjus
Zum Themendienst-Bericht von Bernadette Winter vom 22. August 2018: Prof. Dr. med. Andreas Michalsen ist Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin. Foto: Anja Lehmann/Immanuel Krankenhaus Berlin
Zum Themendienst-Bericht von Bernadette Winter vom 22. August 2018: Prof. Dr. med. Andreas Michalsen ist Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin. Foto: Anja Lehmann/Immanuel Krankenhaus Berlin  © Anja Lehmann
Wer im Wald "badet", soll nicht nur die Geräusche des Waldes bewusst aufnehmen, sondern die Umgebung auch mit den anderen Sinnen erleben. Foto:Manfred Bernjus/embe-Foto
Wer im Wald "badet", soll nicht nur die Geräusche des Waldes bewusst aufnehmen, sondern die Umgebung auch mit den anderen Sinnen erleben. Foto:Manfred Bernjus/embe-Foto  © Manfred Bernjus
Achtsamkeitsübung im Wald. Annette Bernjus rät, dort ganz bewusst zu pausieren. Foto: Manfred Bernjus/embe-Foto
Achtsamkeitsübung im Wald. Annette Bernjus rät, dort ganz bewusst zu pausieren. Foto: Manfred Bernjus/embe-Foto  © Manfred Bernjus
Einfach mal einen Baum umarmen: Annette Bernjus leitet die Teilnehmer ihrer Seminare an, die Natur wieder bewusster wahrzunehmen. Foto: Manfred Bernjus/embe-Foto
Einfach mal einen Baum umarmen: Annette Bernjus leitet die Teilnehmer ihrer Seminare an, die Natur wieder bewusster wahrzunehmen. Foto: Manfred Bernjus/embe-Foto  © Manfred Bernjus
Dirk Teegelbekkers ist Geschäftsführer von PEFC Deutschland. Foto: Franziska Gabbert
Dirk Teegelbekkers ist Geschäftsführer von PEFC Deutschland. Foto: Franziska Gabbert  © Franziska Gabbert

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

EU verschiebt Brexit: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

EU verschiebt Brexit: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Meistgelesene Artikel

Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor diesen beiden Lebensmitteln

Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor diesen beiden Lebensmitteln

So tragisch veränderte eine Kreuzfahrt das Leben dieser Jugendlichen (15)

So tragisch veränderte eine Kreuzfahrt das Leben dieser Jugendlichen (15)

Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 

Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 

Akne: Bei diesen fünf Warnsignalen sollten Sie dringend zum Arzt

Akne: Bei diesen fünf Warnsignalen sollten Sie dringend zum Arzt

Kommentare