Liebstöckel: Gewürz macht Hunger auf mehr

+
Liebstöckel (Levisticum officinale) schmeckt intensiv und würzig. Das Küchenkraut wirkt unter anderem appetitanregend. Foto:Andrea Warnecke

Verdauungsfördernd und appetitanregend - das sind nur einige Eigenschaften von Liebstöckel. Das Gewürz braucht nur sehr sparsam dosiert zu werden, denn es hat ein kräftiges Aroma. Schwangere sollten eher verzichten.

Berlin (dpa/tmn) - Liebstöckel hat ein kräftiges Aroma, das an Sellerie erinnert. Das Küchengewürz fördert die Verdauung und regt den Appetit an. Liebstöckel enthält vor allem das ätherische Öl Phthalid, außerdem Bitterstoffe, Kampfer und Harze. Das erklärt der Verbraucherinformationsdienst aid.

Da Liebstöckel Krämpfe löst, sollten Schwangere damit nicht würzen - es kann sonst Wehen auslösen.

Liebstöckel ist vom Geruch her auch als Maggikraut bekannt. Tatsächlich enthält die gleichnamige Speisewürze aber gar kein Liebstöckel. Da das sellerieähnliche Aroma sehr intensiv ist, sollte es immer nur sparsam dosiert werden. Oft reicht schon eine Messerspitze des getrockneten Gewürzes oder wenige Teile vom frischen Blatt. Das Gewürz lässt sich gut mit Majoran, Thymian, Oregano und Zwiebeln kombinieren.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Mutter verliert Hälfte ihres Gewichts - mithilfe dieses einfachen Getränks

Mutter verliert Hälfte ihres Gewichts - mithilfe dieses einfachen Getränks

Arzt macht Röntgenbild von Magen und Darm einer jungen Frau - Er findet Abscheuliches

Arzt macht Röntgenbild von Magen und Darm einer jungen Frau - Er findet Abscheuliches

Krebserregende Lebensmittel bei Stiftung Warentest: Diese fünf erhöhen das Risiko immens

Krebserregende Lebensmittel bei Stiftung Warentest: Diese fünf erhöhen das Risiko immens

Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - das waren die erstaunlichen Auswirkungen

Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - das waren die erstaunlichen Auswirkungen

Kommentare