Leitungwasser muss frisch sein

+
Erkennbar sei frisches Wasser an der im Gegensatz zu Stagnationswasser merklich kühleren Temperatur.

Leitungswasser ist manchmal alt und abgestanden. Das Umweltbundesamt warnt vor so genanntem Stagnationswasser. Denn, dieses Wasser kann Metall, Keime und Schmutz enthalten.

Abgestandenes Wasser sollte nicht für die Zubereitung von Säuglingsnahrung, Speisen oder Getränken verwendet werden. Darauf weist das Umweltbundesamt in Dessau hin.

Denn sogenanntes Stagnationswasser, das mehr als vier Stunden in der Leitung gestanden hat, könne Metall und Schmutz aus den Rohren aufnehmen und verkeimen. Erkennbar sei frisches Wasser an der im Gegensatz zu Stagnationswasser merklich kühleren Temperatur.

Wer auf Nickel allergisch reagiert, sollte bei verchromten Armaturen etwa die Menge eines großen Glases Wasser ablaufen lassen. Auch auf das Händewaschen sollten an vernickelten Wasserhähnen verzichtet werden. Das Wasser könne sonst eine allergische Hautreaktion auslösen.

dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Kommentare