Kopfschmerzen entstehen häufig im Kiefer

+
Kopfschmerzen entstehen häufig im Kiefer

Pochend, dumpf oder drückend: 200 Arten von Kopfschmerzen quälen regelmäßig rund 55 Millionen Deutsche. Doch wenn der Kopf dröhnt, kann das an den Zähnen liegen.

Anne Wolowski, Oberärztin für Zahnärztliche Prothetik an der Uniklinik Münster, erklärte im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa, woran das liegt. "Wenn man mit den Zähnen knirscht oder die Kiefer fest zusammenbeißt, können Spannungs-Kopfschmerzen auftreten", sagte die Expertin im Vorfeld des Zahnärztetages Westfalen-Lippe in Gütersloh.

dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Warum Sie ab sofort immer nackt schlafen sollten

Warum Sie ab sofort immer nackt schlafen sollten

Schock: Darum macht Sie Wasser mit Kohlensäure dick

Schock: Darum macht Sie Wasser mit Kohlensäure dick

Diese 13 Anzeichen verraten, ob Sie zu viel Alkohol trinken

Diese 13 Anzeichen verraten, ob Sie zu viel Alkohol trinken

Babys brauchen viel Schlaf: Was muss man beachten?

Babys brauchen viel Schlaf: Was muss man beachten?

Kommentare