Kartoffeln erst direkt vor dem Kochen ins Wasser geben

+
Kartoffeln sollten ungeschält gekocht werden. Foto: Gero Breloer

Bonn (dpa/tmn) - Wer sie richtig kocht, hat am meisten von seinen Kartoffeln. Der Verbraucherinformationsdienst aid erklärt, wie Nährstoffe und Aromen beim Kochen bewahrt werden können.

Kartoffeln sollten erst unmittelbar vor dem Kochen ins Wasser kommen. Ansonsten gehen die wasserlöslichen Nährstoffe der Knollen verloren, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Um möglichst viel davon auch beim Kochen noch zu erhalten, empfiehlt es sich außerdem, Kartoffeln möglichst ungeschält und im Ganzen zu kochen. Beim Kochen sollte ein Deckel auf dem Topf liegen, um die Garzeit nicht unnötig zu verlängern und um Energie zu sparen. Außerdem bleibt das Aroma dadurch besser erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Schöner Schwung: So werden Ihre Donauwellen perfekt

Schöner Schwung: So werden Ihre Donauwellen perfekt

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks

Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks

Kommentare