Rat im IGeL-Dschungel

+
Rat im IGeL-Dschungel

Akupunktur, Ultraschall der Eierstöcke oder Entfernung von Tätowierungen - das sind alles medizinische Leistungen die Ärzte anbieten. Doch welche Behandlung ist wirklich sinnvoll?

Jedes Jahr geben gesetzlich Versicherte rund 1,5 Milliarden Euro für Zusatzleistungen beim Arzt aus. Welche dieser sogenannten IGeL-Leistungen sinnvoll sind und welche nicht, ist nicht nur für Laien schwer zu durchschauen.

Ein neues Online-Portal bewertet nun erstmals Leistungen und sagt, welche sich in Studien als sinnvoll herausgestellt haben und bei welchen Leistungen es keine Nachweise gibt, dass sie der Gesundheit nutzen: www.igel-monitor.de.

Was sind IGeL?

IGeL ist die Abkürzung für "Individuelle Gesundheitsleistungen". IGeL sind vor allem Leistungen, die per Gesetz nicht zu den Aufgaben der GKV gehören, wie Atteste und Reiseimpfungen.

tz

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Kommentare