Mythos oder Wahrheit

Hilft warmes Bier bei Erkältung?

+
Bei Erkältung ein warmes Bier? Lieber nicht, sagen Ärzte.

Es gibt etliche Ratschläge, was bei Erkältung alles helfen soll. Einige klingen ganz schön kurios - wie die Sache mit dem Bier. So gibt es den Mythos, warmes Bier hilft bei Erkältungen. Was sagen die Experten dazu?

Der Mythos bleibt ein Mythos. Das heißt, warmes Bier hilft nicht bei einer Erkältung. Hoher Alkoholkonsum beeinträchtige die körpereigene Abwehr - und störe die Wärmeregulation, sagt Prof. Erika Baum, Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin.

Auch Helga Strube von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Hannover würde bei Erkältung "ganz klar" von warmem Bier abraten. Das geschwächte Immunsystem werde durch den Alkohol noch zusätzlich beansprucht. Viel zu trinken sei bei Erkältung zwar besonders wichtig - allerdings rät Strube zu Kräutertee, Ingwertee oder bewährten Hausmitteln wie heißem Holunder und nicht zu warmem Bier.

dpa/tmn

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

Meistgelesene Artikel

Deshalb trägt eine Bloggerin seit einem Jahr keine Unterwäsche

Deshalb trägt eine Bloggerin seit einem Jahr keine Unterwäsche

Warzen: Mit diesem Hausmittel machen Sie ihnen den Garaus

Warzen: Mit diesem Hausmittel machen Sie ihnen den Garaus

McDonald's Happy Meal: Auch nach sechs Jahren kein Schimmel

McDonald's Happy Meal: Auch nach sechs Jahren kein Schimmel

Ernährungsexperte warnt vor Bananen zum Frühstück

Ernährungsexperte warnt vor Bananen zum Frühstück

Kommentare