Grundloser Verzicht?

SYKE. Viele Personen, die glauben, an einer Nahrungsmittelallergie zu leiden, verzichten häufig grundlos auf mehrere Lebensmittel. Die Auswahl wird nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die ganze Familie zur Tortur. Nährstoffdefizite sind zu befürchten. Selbst bei Vorliegen einer Allergie muss in aller Regel eine weitreichende Einschränkung nicht sein.

Die meisten Kinder reagieren nur auf ein bis zwei Lebensmittel. Der erste Schritt ist die richtige und zweifelsfreie Diagnose. Wichtig ist es, einen Facharzt zu befragen. Eine Ernährungsfachkraft hilft beim Speiseplan.

WWW.dge.de

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an

Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an

Kälte ist gefährlich für das Herz

Kälte ist gefährlich für das Herz

Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Kommentare