Grundloser Verzicht?

SYKE. Viele Personen, die glauben, an einer Nahrungsmittelallergie zu leiden, verzichten häufig grundlos auf mehrere Lebensmittel. Die Auswahl wird nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die ganze Familie zur Tortur. Nährstoffdefizite sind zu befürchten. Selbst bei Vorliegen einer Allergie muss in aller Regel eine weitreichende Einschränkung nicht sein.

Die meisten Kinder reagieren nur auf ein bis zwei Lebensmittel. Der erste Schritt ist die richtige und zweifelsfreie Diagnose. Wichtig ist es, einen Facharzt zu befragen. Eine Ernährungsfachkraft hilft beim Speiseplan.

WWW.dge.de

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Deshalb trägt eine Bloggerin seit einem Jahr keine Unterwäsche

Deshalb trägt eine Bloggerin seit einem Jahr keine Unterwäsche

Warzen: Mit diesem Hausmittel machen Sie ihnen den Garaus

Warzen: Mit diesem Hausmittel machen Sie ihnen den Garaus

McDonald's Happy Meal: Auch nach sechs Jahren kein Schimmel

McDonald's Happy Meal: Auch nach sechs Jahren kein Schimmel

Studie zeigt: Diesen positiven Effekt hat Schokolade

Studie zeigt: Diesen positiven Effekt hat Schokolade

Kommentare