Diese Lebensmittel sind gut fürs Auge!

Möhren sind gut für die Augen. Doch andere Gemüsesorten sind nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen noch viel gesünder für die Augen.
1 von 11
Möhren sind gut für die Augen. Doch andere Gemüsesorten sind nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen noch viel gesünder für die Augen.
2 von 11
Grünkohl ist besonders gut fürs Auge: Er kann helfen, einer altersbedingten Makula-Degeneration (AMD) vorzubeugen und das Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen. Denn im Grünkohl sind reichlich Lutein und Zeaxanthin enthalten.
Makula
3 von 11
Die Makula, auch gelber Fleck genannt, ist die Stelle des schärfsten Sehens auf der Netzhaut. Sie ist nur 1,5 Millimeter groß und hat einen hohen Anteil an Makula-Pigment. Das Makula-Pigment besteht nämlich vor allem aus Lutein und Zeaxanthin.
4 von 11
Früher war man davon ausgegangen, dass der Makula aus mehr Betakartotin besteht. Hier sehen Sie eine Querschnittsdarstellung einer Netzhauterkrankung (Altersbedingte Makula-Degeneration)
Brokkoli
5 von 11
Brokkoli enthält auch viel Lutein und Zeaxanthin. Lutein und Zeaxanthin sind Abkömmlinge von Beta-Carotin. Deshalb stimmt es durchaus, dass Möhren gut für die Augen sind
Spinat gehört zu den luteinreichsten Gemüsen: 100 bis 150 Gramm Grünkohl, Spinat oder Brokkoli enthalten 10 Milligramm Lutein. Für Patienten die perfekte Menge. Um das gleiche Ergebnis mit Möhren zu erzielen, müsste eine Person mehr als ein Kilogramm Karotten pro Tag essen.
6 von 11
Spinat gehört zu den luteinreichsten Gemüsen: 100 bis 150 Gramm Grünkohl, Spinat oder Brokkoli enthalten 10 Milligramm Lutein. Für Patienten die perfekte Menge. Um das gleiche Ergebnis mit Möhren zu erzielen, müsste eine Person mehr als ein Kilogramm Karotten pro Tag essen.
Orangen enthalten auch Lutein. Doch um den Wert zu erreichen, müsste man ungefähr 30 Orangen pro Tag zu sich nehmen.
7 von 11
Orangen enthalten auch Lutein. Doch um den Wert zu erreichen, müsste man ungefähr 30 Orangen pro Tag zu sich nehmen.
Rucola ist sehr luteinreich.
8 von 11
Rucola ist sehr luteinreich.

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist wichtig für die Augen. Doch einige grüne Gemüse haben einen besonders positiven Effekt auf das Sehvermögen.

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Furioser Deichbrand-Auftakt am Freitag. Die mehr als 50.000 Besucher feiern vor den Bühnen und auf den Campingplätzen. Ob beim Flunkyball oder beim …
Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Das Werder-Donnerstagstraining

Am Donnerstag traf sich die Mannschaft am Morgen zu einer ersten Trainingseinheit im Parkstadion zu einer ersten Einheit. Am Nachmittag radelten die …
Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

So hoch geht es bei Frauen untenrum her, während sie schlafen

So hoch geht es bei Frauen untenrum her, während sie schlafen

Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte

Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte

20-Jährige lässt Pediküre machen - wenig später lösen sich ihre Fußnägel ab

20-Jährige lässt Pediküre machen - wenig später lösen sich ihre Fußnägel ab

Die Diät-Lüge: Warum Low-Carb Sie krank und dick machen kann

Die Diät-Lüge: Warum Low-Carb Sie krank und dick machen kann

Kommentare