Mit nur einem Blick

So erkennen Sie ganz leicht, ob Pfifferlinge wirklich frisch sind

+
An einer goldgelben Farbe und einer knackigen Konsistenz erkennen Verbraucher frische Pfifferlinge.

Die Pilzsaison hat begonnen: Eine besonders aromatische Sorte sind Pfifferlinge - allerdings nur, wenn sie frisch sind. So lässt sich dies beim Kauf herausfinden.

Ob Sie es wahrhaben wollen, oder nicht: Der Sommer schleicht sich langsam aber sicher aus. Ein Trostpflaster ist aber die beginnende Pilzsaison. Wer nicht selbst in den Wald zum Sammeln geht, ist auf die Ware aus dem Supermarkt oder vom Wochenmarkt angewiesen. Im Gegensatz zur eigenen Ernte, müssen Sie hier darauf vertrauen, dass die Pilze wirklich frisch sind. Oder sich an folgende Tipps halten:

So erkennen Sie frische Pfifferlinge auf einen Blick

Beim Kauf von Pfifferlingen sollten Verbraucher darauf achten, dass sie eine goldgelbe Farbe und eine knackige Konsistenz haben, rät das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE). Lassen sich die Pilze gummiartig biegen, seien sie nicht mehr frisch. Frische Pfifferlinge riechen zudem aromatisch nach Wald.

Video: Der lange Weg der Pfifferlinge

Greifen Sie lieber zu loser Ware

Hat man die Wahl, ist lose Ware besser als in Folie oder in Plastikschalen abgepackte Ware. Nur so haben Sie die Möglichkeit, die Pilze vor dem Kauf zu prüfen. Je frischer die Pfifferlinge sind, desto besser schmecken sie – und desto besser halten sie sich auch noch ein, zwei Tage im Kühlschrank.

Pfifferlinge sammeln: Das müssen Sie beachten

Wer Pfifferlinge selbst suchen möchte, braucht es gar nicht erst in Waldlagen mit strauchartigem Bewuchs versuchen. Lichte Wälder mit moosigen Böden dagegen sind ideal für das "Gold des Waldes". Pfifferlinge wachsen gern in einer Lebensgemeinschaft mit Buchen, Eichen, Fichten, Birken und Kiefern. Exemplare unter ein Zentimeter Hutgröße gehören nicht in den Sammelkorb. Denn der Pilz sollte Zeit haben, seine Sporen zu verstreuen, damit die nächste Pilzgeneration heranwachsen könne.

Lesen Sie auch: Mit diesem einfachen Trick werden Pfifferlinge ganz schnell sandfrei

dpa/ante

Vorsicht, Verwechslungsgefahr: Pilze erkennen und zubereiten

Zum Pilzesammeln eignet sich ein Korb. Darin werden die empfindlichen Gewächse nicht zerquetscht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn
Zum Pilzesammeln eignet sich ein Korb. Darin werden die empfindlichen Gewächse nicht zerquetscht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn © Klaus-Dietmar Gabbert
Die Schnecken aus Pizzateig werden mit einer Pilzcreme, zum Beispiel aus Steinpilzen, gefüllt. Foto: Till Roos/Tre Torri Verlag/dpa-tmn
Die Schnecken aus Pizzateig werden mit einer Pilzcreme, zum Beispiel aus Steinpilzen, gefüllt. Foto: Till Roos/Tre Torri Verlag/dpa-tmn © Till Roos
Pilze, die sie kennen, können Sammler abschneiden. Ist man sich unsicher, lohnt es sich, die Pilze komplett aus dem Boden zu holen. So lassen sie sich leichter bestimmen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn
Pilze, die sie kennen, können Sammler abschneiden. Ist man sich unsicher, lohnt es sich, die Pilze komplett aus dem Boden zu holen. So lassen sie sich leichter bestimmen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn © Klaus-Dietmar Gabbert
Windbeutel müssen nicht immer süß gefüllt werden. Sie schmecken auch mit einer herzhaften Käsecreme und Pfifferlingen. Foto: Till Roos/Tre Torri Verlag/dpa-tmn
Windbeutel müssen nicht immer süß gefüllt werden. Sie schmecken auch mit einer herzhaften Käsecreme und Pfifferlingen. Foto: Till Roos/Tre Torri Verlag/dpa-tmn © Till Roos
Dieter Gewalt ist Pilzberater beim Gesundheitsamt Frankfurt am Main sowie Autor des Buches "Wald & Wiesen. Pilze", erschienen im Tre Torri Verlag. Foto: Till Roos/Tre Torri Verlag/dpa-tmn
Dieter Gewalt ist Pilzberater beim Gesundheitsamt Frankfurt am Main sowie Autor des Buches "Wald & Wiesen. Pilze", erschienen im Tre Torri Verlag. Foto: Till Roos/Tre Torri Verlag/dpa-tmn © Till Roos
Peter Karasch ist Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Gesellschaft für Mykologie. Foto: Peter Karasch/dpa-tmn
Peter Karasch ist Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Gesellschaft für Mykologie. Foto: Peter Karasch/dpa-tmn © Peter Karasch
Ralf Frenzel, Dieter Gewalt: Wald & Wiesen. Pilze. Tre Torri. 160 Seiten. Euro 19,90, ISBN 978-3941641556. Foto: Tre Torri Verlag/dpa-tmn
Ralf Frenzel, Dieter Gewalt: Wald & Wiesen. Pilze. Tre Torri. 160 Seiten. Euro 19,90, ISBN 978-3941641556. Foto: Tre Torri Verlag/dpa-tmn © Tre Torri Verlag

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor zwei Lebensmitteln

Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor zwei Lebensmitteln

Giftige Mandarinen in deutschen Supermärkten: Spritzmittel hat fatalen Effekt auf unser Gehirn

Giftige Mandarinen in deutschen Supermärkten: Spritzmittel hat fatalen Effekt auf unser Gehirn

Frau überlebt Herzinfarkt: Diese wichtige Botschaft hat sie vor allem für Frauen

Frau überlebt Herzinfarkt: Diese wichtige Botschaft hat sie vor allem für Frauen

Herpes-Viren Auslöser von Multipler Sklerose? Neue Studie mit erschreckendem Ergebnis

Herpes-Viren Auslöser von Multipler Sklerose? Neue Studie mit erschreckendem Ergebnis

Kommentare