Frauen werden später versorgt

SYKE. Nicht mehr als drei Stunden sollten vergehen, bis ein Schlaganfall behandelt wird. Dann stehen die Chancen gut, dass bleibende Schäden verhindert werden können. Falls Sie eine Frau sind, haben Sie deutlich schlechtere Chancen. Denn Frauen werden nach einem Schlaganfall vermutlich später versorgt.

Nach einer Studie der Michigan State University kann nur jede zweite Patientin, die aus dem Krankenhaus entlassen ist, nach drei Monaten ihren Alltag wieder vollständig erledigen. Bei den Männern sind es 70 Prozent.

WWW.schlaganfall-hilfe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Schock: Das haben 16 Jahre Magersucht aus dieser Frau gemacht

Schock: Das haben 16 Jahre Magersucht aus dieser Frau gemacht

Junge Frau will zuhause entspannen - es endet tragisch

Junge Frau will zuhause entspannen - es endet tragisch

Diese sieben Warnzeichen im Urin sollten Sie sofort stutzig machen

Diese sieben Warnzeichen im Urin sollten Sie sofort stutzig machen

Parodont-Creme begeistert - dahinter steckt ein uraltes Heilmittel

Parodont-Creme begeistert - dahinter steckt ein uraltes Heilmittel

Kommentare