US-Studie

Fracking: Asthma-Risiko in der Nähe von Anlagen

+
Beim Fracking wird aus tiefen Gesteinsschichten unter hohem Druck und Chemikalien-Einsatz Gas gewonnen. Gegner befürchten unter anderem, dass das Grundwasser belastet wird und es zu Erdbeben kommt.

Beim Thema Fracking erhitzen sich schnell die Gemüter. Eine US-Studie liefert jetzt neuen Zündstoff. Demnach steigt das Asthma-Risiko in der Nähe von Frackinganlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Wer schwarzen Kaffee mag, ist ein Psychopath

Studie enthüllt: Wer schwarzen Kaffee mag, ist ein Psychopath

Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt

Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt

Schock: Wodka Red Bull hat dieselbe Wirkung wie Kokain?

Schock: Wodka Red Bull hat dieselbe Wirkung wie Kokain?

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Kommentare