Preisvergleich bei Arzneimitteln erleichtert

Düsseldorf - Verbraucher können jetzt im Internet nach günstigeren Alternativen für mehr als 60.000 Arzneimittel suchen, die in deutschen Apotheken erhältlich sind.

Der Versicherer DKV bietet ab sofort unter der Internetadresse www.dkv.com/arzneimittel die Möglichkeit zum Preisvergleich, teilte die Deutsche Krankenversicherung am Montag mit.

Der Hintergrund: Viele nicht mehr patentgeschützte Wirkstoffe werden unter verschiedenen Namen und zu oft sehr unterschiedlichen Preisen angeboten werden. Der Verbraucher muss, um einen Marktüberblick zu erhalten, auf der Internetseite dazu nur den Handelsnamen, den Wirkstoff oder die Pharmazentralnummer (PZN) des Medikaments angeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Kälte ist gefährlich für das Herz

Kälte ist gefährlich für das Herz

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Kommentare