Braune oder weiße Champignons?

Braune Champignons sind intensiver im Geschmack

+
Es müssen nicht immer die weißen Champignons sein. Die braunen sind geschmacksintensiver. 

Beim Einkaufen muss man sich entscheiden: braune oder weiße Champignons? Geht es nach dem Preis, greifen Verbraucher zur hellen Variante, beim Geschmack sieht es anders aus. Auch bei der Haltbarkeit gibt es einen Unterschied.

München - Zwischen braunen und weißen Champignons gibt es bei den Nährstoffen kaum einen Unterschied. Beide Pilzarten sind sehr kalorienarm und reich an B-Vitaminen und Eiweiß. Allerdings sind braune Champignons oft teurer, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern.

Denn sie wachsen langsamer, und die Ernteausbeute ist somit geringer als bei der weißen Variante. Die dunkle Sorte enthält weniger Feuchtigkeit, so dass ihr Fleisch fester ist und sie geschmacksintensiver sind. Durch den geringeren Wasseranteil sind die braunen Pilze außerdem länger haltbar.

dpa

Mehr zum Thema:

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Grippewelle 2016/2017: Das müssen Sie zu Influenza wissen

Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Kommentare