Gefahr für die Gesundheit

Bluthochdruck durch Fluglärm

+
Forscher zeigen Zusammenhang zwischen Fluglärm und Bluthochdruck

Mainz - Forscher aus Mainz und den USA haben einen biologischen Zusammenhang zwischen nächtlichem Fluglärm und Bluthochdruck nachgewiesen.

Der Lärm könne unter anderem durch bestimmte Funktionsstörungen des Kreislaufs Bluthochdruck auslösen, teilte die Uniklinik Mainz am Dienstag mit. Das habe eine Studie mit 75 Teilnehmern ergeben. Das Team um Prof. Thomas Münzel und Frank Schmidt präsentiert seine Ergebnisse in der Zeitschrift „European Heart Journal“.

Bluthochdruck ist der bedeutendste Risikofaktor für Erkrankungen des Herzkreislaufsystems, an deren – oftmals tödlichen – Folgen wie Koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall, chronische Nierenschwäche und arterielle Verschlusskrankheit („Schaufensterkrankheit“) allein in Deutschland viele Millionen Menschen leiden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Warum Sie beliebter werden, wenn Sie andere nachmachen

Warum Sie beliebter werden, wenn Sie andere nachmachen

Immer mehr Raucher haben diese lebensgefährliche Lungen-Krankheit

Immer mehr Raucher haben diese lebensgefährliche Lungen-Krankheit

Krass: Bloggerin isst ein Jahr keinen Zucker - so erging es ihr

Krass: Bloggerin isst ein Jahr keinen Zucker - so erging es ihr

Marzipan oder Persipan: Was ist da eigentlich der Unterschied?

Marzipan oder Persipan: Was ist da eigentlich der Unterschied?

Kommentare