Diagnose an der Zapfsäule

Arzt eröffnet Drive-in-Praxis in Tankstelle

Wien - „Ein Arztbesuch - so schnell und einfach wie Volltanken“, das verspricht ein Allgemeinarzt in Wien, der am 1. Mai in einer Tankstelle seine Praxis eröffnen will.

Täglich von 6.00 bis 22.00 Uhr solle die kleine Praxis von Dieter Zakel geöffnet sein, berichteten mehrere Medien am Mittwoch über Österreichs erste „Drive-in-Ordination“ mit dem raffinierten Namen "dr.ive in". Für die Behandlung will der Mediziner 50 Euro für 15 Minuten veranschlagen. Die Viertelstunde, die er für den Besuch veranschlagt, reiche aus, um Rezepte und Krankschreibungen auszustellen, Erste-Hilfe-Medikamente auszugeben und schnell gesundheitliche Sachverhalte festzustellen. Im Bedarfsfall würden weiterführende Diagnosen, Maßnahmen und Therapien veranlasst. Es gebe auf ein Minimum beschränkte Wartezeiten und keine komplizierte Terminvereinbarung, verspricht der "Arzt für die Eiligen", wie er sich selbst nennt, und der sein Angebot als zeitgemäße Ergänzung zum Hausbesuch sieht.

Die Wiener Ärztekammer sieht das Konzept „eher kritisch“. Problematisch sei schon die Größe der Praxis mit nur acht Quadratmetern. „Inwieweit dort eine ernstzunehmende medizinische Behandlung möglich ist, ist fraglich“, sagte ein Experte der Ärztekammer. Zakel will zunächst eine dreimonatige Testphase wagen.

dpa/hn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Schöner Schwung: So werden Ihre Donauwellen perfekt

Schöner Schwung: So werden Ihre Donauwellen perfekt

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks

Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks

Kommentare