Ressortarchiv: Gesundheit

Vegan durch den Tag: Mittagessen zu Hause vorbereiten

Vegan durch den Tag: Mittagessen zu Hause vorbereiten

Berlin (dpa/tmn) - Oft sind Restaurants und Kantinen nicht auf Veganer eingestellt. Wer so lebt, muss das Mittagessen zu Hause zubereiten und mit ins Büro nehmen. Einpacken kann man Salate und Sandwiches. Auch für den Hunger zwischendurch können Veganer vorsorgen.
Vegan durch den Tag: Mittagessen zu Hause vorbereiten
Winterdepression: So vertreiben Sie schlechte Stimmung

Winterdepression: So vertreiben Sie schlechte Stimmung

München - Das trübe Wetter macht Ihnen zu schaffen, und Sie sind schon seit Wochen antriebslos, reizbar und traurig? Lesen Sie, wann es eine Winterdepression ist und was dagegen hilft:
Winterdepression: So vertreiben Sie schlechte Stimmung
Bei Asthmatikern ist der Vitamin-D-Spiegel wichtig

Bei Asthmatikern ist der Vitamin-D-Spiegel wichtig

München (dpa/tmn) - Asthma könnte mit einem Vitamin-D-Mangel in Verbindung stehen. Das legt eine Studie aus Tel Aviv nahe. Asthmatiker sollten demnach besonders jetzt im Winter viel Licht tanken.
Bei Asthmatikern ist der Vitamin-D-Spiegel wichtig
Hirse-Babybrei wegen unerwünschter Substanzen zurückgerufen

Hirse-Babybrei wegen unerwünschter Substanzen zurückgerufen

Stuttgart (dpa) - Holle baby food hat seinen Hirse-Brei zurückgerufen. In der Babynahrung wurden Tropanalkanoide festgestellt - Pflanzeninhaltsstoffe, die teilweise giftig sind.
Hirse-Babybrei wegen unerwünschter Substanzen zurückgerufen
Ingwer und Limetten - Glühwein mit Pfiff

Ingwer und Limetten - Glühwein mit Pfiff

Hamburg (dpa/tmn) - Ist es draußen ungemütlich, wärmt man sich gerne mit leckeren Heißgetränken. Glühwein und Punsch sind die Klassiker. Sie lassen sich mit zum Teil überraschenden Zutaten abwandeln. Und einige Cocktails gibt es in der warmen Wintervariante auch.
Ingwer und Limetten - Glühwein mit Pfiff
Kälte und Wärme gegen Schmerzen und Verletzungen einsetzen

Kälte und Wärme gegen Schmerzen und Verletzungen einsetzen

Hannover (dpa/tmn) - Ob Heizkissen und Wärmeflasche oder Eisbeutel und -spray: Kälte und Wärme helfen bei Schmerzen und Verletzungen. Dennoch muss Vorsich gewahrt werden.
Kälte und Wärme gegen Schmerzen und Verletzungen einsetzen
Backen ohne Stress: 5 Tipps fürs Plätzchenbacken

Backen ohne Stress: 5 Tipps fürs Plätzchenbacken

München (dpa/tmn) - Weihnachten steht vor der Tür. Höchste Zeit zum Plätzchenbacken. Dabei kann einiges schiefgehen. Damit aus dem Spaß kein Stress wird, sollten Hobby-Bäcker ein paar kleine Tricks kennen.
Backen ohne Stress: 5 Tipps fürs Plätzchenbacken
Finger verloren: Wie man erste Hilfe leistet

Finger verloren: Wie man erste Hilfe leistet

Ein unaufmerksamer Augenblick – und es ist passiert. Ein elektrisches Messer hat einen Finger abgetrennt. Bei einem Unfall verliert ein Opfer eine Hand. Was im Notfall bei abgetrennten Körperteilen zu tun ist.
Finger verloren: Wie man erste Hilfe leistet
Ärzte nähen abgetrennte Hand wieder an

Ärzte nähen abgetrennte Hand wieder an

Für Emrush Spahiu, 58, ist es wie ein Wunder, wenn sich die Finger seiner linken Hand wieder bewegen. Eine Kreissäge hatte ihm diese vor zwei Wochen fast komplett abgetrennt.
Ärzte nähen abgetrennte Hand wieder an
Vorsorgeuntersuchung auch für Jugendliche gefordert

Vorsorgeuntersuchung auch für Jugendliche gefordert

Essen - Grundschüler und Teenager sollen künftig nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister Gröhe regelmäßig zur Vorsorge beim Kinderarzt gehen.
Vorsorgeuntersuchung auch für Jugendliche gefordert
Forscher will sich nach seinem Tod einfrieren lassen

Forscher will sich nach seinem Tod einfrieren lassen

Geislingen an der Steige/Senden - Mit Frostschutzmittel und Stickstoff will sich ein Professor nach seinem Tod in eine Art Dornröschenschlaf versetzen lassen. Sein Ziel: in der Zukunft aufgetaut und geweckt werden. Ein Plan mit wenig Erfolgsaussichten, sagen Experten.
Forscher will sich nach seinem Tod einfrieren lassen
Backbleche aus Aluminium belasten Brezen

Backbleche aus Aluminium belasten Brezen

Erlangen (dpa) - Brezen sind vor allem in Süddeutschland beliebt. Und nun sollen sie mit Aluminium belastet sein. Akute Gesundheitsgefahr bestehe aber nicht, heißt es beim Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen.
Backbleche aus Aluminium belasten Brezen
Das hilft gegen Bauchschmerzen bei Stress

Das hilft gegen Bauchschmerzen bei Stress

Dauer-Stress kann schnell auf den Magen schlagen. Denn die Stresshormone Adrenalin und Cortisol beeinflussen auch unser Verdauungsorgan.   
Das hilft gegen Bauchschmerzen bei Stress
Avocados lieber auslöffeln statt schälen

Avocados lieber auslöffeln statt schälen

Berlin (dpa/tmn) - Ob pur oder als Creme zum Brot: Avocados sind beliebte Früchte. Doch wie entfernt man die Schale richtig und wie hebt man Avocados auf, ohne dass sie braun werden? Küchenchef Daniel Achilles gibt Tipps.
Avocados lieber auslöffeln statt schälen
Ungenießbaren Zierkürbis am Geschmack erkennen

Ungenießbaren Zierkürbis am Geschmack erkennen

Schwäbisch Gmünd (dpa/tmn) - Es gibt unzählige Kürbissorten - wer blickt da noch durch? Unterscheiden kann man Speise- und Zierkürbisse am einfachsten durch einen kleinen Bissen Fruchtfleisch.
Ungenießbaren Zierkürbis am Geschmack erkennen
Pubertät mit Pickeln: Tipps für den Umgang mit Akne

Pubertät mit Pickeln: Tipps für den Umgang mit Akne

Köln (dpa/tmn) - Viele würden sich am liebsten verkriechen: Machen sich Pickel im Gesicht, auf dem Rücken oder den Schultern breit, ist das für Jugendliche ein Graus. Doch es gibt Besserung.
Pubertät mit Pickeln: Tipps für den Umgang mit Akne
Was ein Sport-Check nützt

Was ein Sport-Check nützt

Einfach loszulegen, obwohl man nie vorher Sport gemacht hat, kann böse Folgen haben. Ein unerkannten Herzfehler hatten. Ein Sport-Check kann da vorbeugen, sollte aber gut überlegt sein.
Was ein Sport-Check nützt
Ist Aluminium wirklich gefährlich?

Ist Aluminium wirklich gefährlich?

Aluminium und seine Verbindungen sind in vielen Lebensmitteln, Kosmetika und anderen Produkten enthalten. Von Alu-haltigen Deos wird mittlerweile abgeraten. Macht Aluminium tatsächlich krank?
Ist Aluminium wirklich gefährlich?
Bauern erwarten niedrigere Lebensmittelpreise 2015

Bauern erwarten niedrigere Lebensmittelpreise 2015

Berlin (dpa) - Nach robusten Jahren macht den deutschen Landwirten ein Preisrutsch im globalen Agrarhandel zu schaffen. Viele Höfe dürfte das 2015 hart treffen. Für Supermarktkunden hat die Situation eine positive Seite.
Bauern erwarten niedrigere Lebensmittelpreise 2015
Bei Lebensgefahr auf See hilft Notarzt per Video

Bei Lebensgefahr auf See hilft Notarzt per Video

Wer sich auf hoher See verletzt oder krank wird, kann künftig schneller als bisher auf die Unterstützung eines Notarztes hoffen - zumindest per Ferndiagnose.
Bei Lebensgefahr auf See hilft Notarzt per Video
Leckereien ohne Folgen: Tipps zum glutenfreien Backen

Leckereien ohne Folgen: Tipps zum glutenfreien Backen

Stuttgart (dpa/tmn) - Zimtsterne, Lebkuchen, Vanillekipferl - auf die typischen Weihnachtsschmankerl muss niemand wegen einer Gluten-Unverträglichkeit verzichten. Wichtig ist nur, beim Backen einige Tipps zu beherzigen.
Leckereien ohne Folgen: Tipps zum glutenfreien Backen
Solarien sind kein gutes Mittel gegen Vitamin-D-Mangel

Solarien sind kein gutes Mittel gegen Vitamin-D-Mangel

Bonn (dpa/tmn) - Lange Spaziergänge bei Tageslicht helfen bei Vitamin-D-Mangel besser als ein Besuch im Solarium. Bei Verdacht auf ein solches Defizit sollte man den Arzt konsultieren.
Solarien sind kein gutes Mittel gegen Vitamin-D-Mangel
Camembert wegen Salmonellen zurückgerufen

Camembert wegen Salmonellen zurückgerufen

Kehl/Stuttgart (dpa) - Bakterien im Käse: Ein Importeur hat bundesweit verkauften Camembert wegen Salmonellen-Gefahr zurückgerufen. Kunden, die "Camembert Calvados 250g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25. Dezember 2014 gekauft haben, sollten ihn nicht essen.
Camembert wegen Salmonellen zurückgerufen
Weihnachten in der Schokofabrik: Osterhasen prägen das Bild

Weihnachten in der Schokofabrik: Osterhasen prägen das Bild

Pirmasens (dpa) - Während sich in den Regalen der Läden die Schoko-Weihnachtsmänner drängeln, hat in den Süßwarenfabriken eine neue Zeit begonnen. Dort werden schon Osterhasen produziert, die mitunter lange reisen müssen.
Weihnachten in der Schokofabrik: Osterhasen prägen das Bild
Forscher: Poppiges E-Zigaretten-Design verführt Kinder

Forscher: Poppiges E-Zigaretten-Design verführt Kinder

Heidelberg (dpa) - Sie sind bunt, manche glitzern und funkeln: E-Zigaretten haben Wissenschaftlern zufolge das Potenzial, Minderjährige zu verführen. Die Forscher fordern von der Politik Konsequenzen.
Forscher: Poppiges E-Zigaretten-Design verführt Kinder
OECD: Mehr Übergewichtige in Europa in den Zeiten der Krise

OECD: Mehr Übergewichtige in Europa in den Zeiten der Krise

Paris/Berlin (dpa) - "Kummerspeck", so sagt der Volksmund: Wirtschaftliche Krisen und soziale Not scheinen bei vielen Menschen Übergewicht nach sich zu ziehen. Auch in Deutschland nimmt Fettleibigkeit zu, warnt die OECD.
OECD: Mehr Übergewichtige in Europa in den Zeiten der Krise
Genug schlafen und geregelt essen: Maßnahmen gegen Migräne

Genug schlafen und geregelt essen: Maßnahmen gegen Migräne

Krefeld (dpa/tmn) - Wer unter Migräne leidet, hat einige Möglichkeiten, den Schmerzen selbst entgegenzuwirken. Schlaf, Essen, Sport und Entspannung sind für viele Betroffene hilfreich.
Genug schlafen und geregelt essen: Maßnahmen gegen Migräne
Glassplitter in der Brühe: Maggi ruft Gemüsebrühe zurück

Glassplitter in der Brühe: Maggi ruft Gemüsebrühe zurück

Singen (dpa) - Weil mehrere Kunden Glassplitter in ihren Gemüsebrühen gefunden haben, ruft der Lebensmittelhersteller Maggi vorsorglich einen Artikel der Marke "Klare Gemüsebrühe" zurück.
Glassplitter in der Brühe: Maggi ruft Gemüsebrühe zurück
Mit Roter Bete einen winterlichen Cocktail mixen

Mit Roter Bete einen winterlichen Cocktail mixen

Berlin (dpa/tmn) - Dieser Drink enthält keinen Alkohol, dafür aber jede Menge Vitamine. Die sind gerade im Winter wichtig fürs Immunsystem. Gebraucht werden: Rote Bete, Walnusssirup, Birnen- und Zitronensaft.
Mit Roter Bete einen winterlichen Cocktail mixen
Krebsforscher nehmen E-Zigarette ins Visier

Krebsforscher nehmen E-Zigarette ins Visier

Heidelberg - Die sogenannte E-Zigarette gerät ins Visier der Krebsforscher. 250 Experten werden  zur 12. Deutschen Konferenz für Tabakkontrolle im Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg erwartet.
Krebsforscher nehmen E-Zigarette ins Visier
Tabu Thema Hämorrhoiden nicht aussitzen

Tabu Thema Hämorrhoiden nicht aussitzen

Mannheim - Hämorrhoiden - Betroffenen ist das Thema oft peinlich. Dabei ist es wichtig, dass sie ihre Beschwerden ernst nehmen. Und spätestens bei Blut im Stuhl heißt es: Raus mit der Sprache!
Tabu Thema Hämorrhoiden nicht aussitzen
Sind Münzen wirklich Bakterienschleudern?

Sind Münzen wirklich Bakterienschleudern?

München - Sind Münzen und Geldscheine wirklich Bakterienschleudern? Zum "Tag der Hygiene" (3.12.) hat das Vermittlungsportal für Reinigungskräfte "Helpling" die zehn größten Hygiene-Mythen im Haushalt zusammengetragen.
Sind Münzen wirklich Bakterienschleudern?
Wenn die Laufrunde schwerfällt: Motivation für den Winter

Wenn die Laufrunde schwerfällt: Motivation für den Winter

Saarbrücken (dpa/tmn) - Es ist kalt, früh dunkel und das Sofa zu bequem: Im Winter joggen zu gehen, erfordert Willensstärke und die richtige Motivation. Folgende Ratschläge können helfen.
Wenn die Laufrunde schwerfällt: Motivation für den Winter
So können Sie den Haarausfall bremsen

So können Sie den Haarausfall bremsen

Bremen - Seidig glänzend soll es sein, voll und noch dazu von kräftigem Wuchs: Eine üppige Haarpracht auf dem Kopf gilt als Schönheitsideal. Doch was ist, wenn die Haare ausfallen?
So können Sie den Haarausfall bremsen
Frauen sind anfälliger für alkoholbedingte Leberschäden

Frauen sind anfälliger für alkoholbedingte Leberschäden

Köln (dpa/tmn) - Frauen sollten beim Genuss von Alkohol besonders zurückhaltend sein. Sie sind doppelt so anfällig für alkoholbedingte Leberschäden wie Männer. Bei dauerhaft überhöhtem Alkoholgenuss kann das Organ schwer erkranken.
Frauen sind anfälliger für alkoholbedingte Leberschäden
WHO korrigiert Ebola-Zahlen deutlich nach unten

WHO korrigiert Ebola-Zahlen deutlich nach unten

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Zahl der Ebola-Opfer in Westafrika nach unten korrigiert. Gesundheitsbehörden in Liberia hätten zu viele Fälle gemeldet.
WHO korrigiert Ebola-Zahlen deutlich nach unten
Lebkuchen made in Germany: Produzenten setzen auf Export

Lebkuchen made in Germany: Produzenten setzen auf Export

Hannover/Nürnberg (dpa) - Der Markt der Weihnachtsleckereien ist hart umkämpft. Günstige Handels-Marken und rückläufige Nachfrage machen den traditionellen Herstellern das Leben schwer. Hoffnungsträger ist der Export.
Lebkuchen made in Germany: Produzenten setzen auf Export
Mit angewärmter Milch gelingt Hefeteig besser

Mit angewärmter Milch gelingt Hefeteig besser

München (dpa/tmn) - Ob der Hefeteig gelingt, liegt nicht nur an einem geschickten Händchen. Damit der Teig gut aufgeht, sollten Hobbyköche schon beim Anrühren auf die richtige Temperatur achten.
Mit angewärmter Milch gelingt Hefeteig besser
Opfer von Ärztepfusch - Wenn Mediziner Fehler machen

Opfer von Ärztepfusch - Wenn Mediziner Fehler machen

Frankfurt/Main (dpa) - Eine falsche Diagnose oder eine schief gelaufene OP - Auch Ärzte machen Fehler. Für Patienten kann das dramatische Folgen haben. Im juristischen Kampf um Entschädigung müssen Opfer von Ärztepfusch oft einen langen Atem beweisen.
Opfer von Ärztepfusch - Wenn Mediziner Fehler machen
Aus dem Takt: Herzrhythmusstörungen oft ungefährlich

Aus dem Takt: Herzrhythmusstörungen oft ungefährlich

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wenn das Herz plötzlich einen Satz macht, kriegen die meisten Menschen Angst. Dabei sind Schwankungen der Herzfrequenz normal: Ob sie krankhaft sind und behandelt werden müssen, sollten Betroffene mit einem Arzt abklären.
Aus dem Takt: Herzrhythmusstörungen oft ungefährlich
Zum Heulen komisch - Klinikclowns bei der Lach-Visite

Zum Heulen komisch - Klinikclowns bei der Lach-Visite

Schwerin (dpa) - Humor ist keine Medizin, kann aber heilsam sein. Klinikclowns bringen Patienten zum Lachen oder rühren sie gar zu Tränen. In jedem Fall sorgen die Spaß-Visiten für komische Kurzweil am Krankenbett.
Zum Heulen komisch - Klinikclowns bei der Lach-Visite
Mikro-Brauer gegen das Reinheitsgebot

Mikro-Brauer gegen das Reinheitsgebot

Hamburg (dpa) - Natürlich, exotisch, mit einer Prise Revolution: Immer mehr Mikro-Brauereien produzieren Biersorten mit speziellen Aromen - und stoßen damit eine Diskussion über ein 500 Jahre altes Gesetz an.
Mikro-Brauer gegen das Reinheitsgebot
Tofu und Seitan: Alternativen zu fleischlichem Eiweiß

Tofu und Seitan: Alternativen zu fleischlichem Eiweiß

München (dpa/tmn) - Tofu, Lupinen oder Seitan: Wer Alternativen zu fleischlichem Eiweiß sucht, findet viele pflanzliche Lösungen. Um diese geschmacklich zu verfeinern, werden sie oft mariniert oder gewürzt.
Tofu und Seitan: Alternativen zu fleischlichem Eiweiß
Agrarminister: Weihnachtsgänsebraten ist sicher

Agrarminister: Weihnachtsgänsebraten ist sicher

Vor kurzem ist das Vogelgrippe-Virus H5N8 bei einer Wildente gefunden worden. Doch Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) sieht keinen Grund zur Sorge, jedenfalls beim Weihnachtsessen.
Agrarminister: Weihnachtsgänsebraten ist sicher
Angst vor HIV-Infektion: So verhält man sich richtig

Angst vor HIV-Infektion: So verhält man sich richtig

Bonn (dpa/tmn) - Könnte ich mich mit HIV infiziert haben? Diese Frage löst bei Betroffenen schnell Panik aus. Doch wer richtig reagiert, kann oft das Schlimmste verhindern. Und manchmal ist die Angst unbegründet.
Angst vor HIV-Infektion: So verhält man sich richtig
Die Bäuerin mit dem Tennisellenbogen

Die Bäuerin mit dem Tennisellenbogen

Wer sich mit einem Tennisellenbogen plagt, muss kein Sportler sein. Bei den meisten Patienten sind es andere Ursachen, die zu den Schmerzen führen. Ist ein gerissenes Band schuld, kann eine Operation nötig sein.
Die Bäuerin mit dem Tennisellenbogen
Die häufigsten Rücken-Irrtümer

Die häufigsten Rücken-Irrtümer

Rückenschmerzen kennt fast jeder, sie haben sich mittlerweile zu einer Volkskrankheit entwickelt. So existieren auch diverse Mythen über den Rücken. Hier die häufigsten Rücken-Irrtümer.
Die häufigsten Rücken-Irrtümer
Welt-Aids-Tag: Experten sehen keinen Grund zur Entwarnung

Welt-Aids-Tag: Experten sehen keinen Grund zur Entwarnung

Köln - Weltweit wird heute der Welt-Aids-Tag begangen. Der von der AIDS-Organisation der Vereinten Nationen (UNAIDS) organisierte Tag findet jedes Jahr am 1. Dezember statt.
Welt-Aids-Tag: Experten sehen keinen Grund zur Entwarnung