Ressortarchiv: Gesundheit

Alte Knollenselleriesorten haben mehr Aroma

Alte Knollenselleriesorten haben mehr Aroma

München (dpa/tmn) - Herbstzeit ist Selleriezeit. Viele nutzen das Gemüse für Eintöpfe. Es kann aber auch paniert und gebraten werden. Dann sollte man zu besonders aromatischen Sorten greifen.
Alte Knollenselleriesorten haben mehr Aroma
Für Pellkartoffeln reicht wenig Wasser aus

Für Pellkartoffeln reicht wenig Wasser aus

Bonn (dpa/tmn) - Pellkartoffeln mit Quark - das passt eigentlich immer. Die Erdäpfel gelingen im Kochtopf dabei auch, wenn die Knollen beim Kochen nicht komplett mit Wasser bedeckt sind.
Für Pellkartoffeln reicht wenig Wasser aus
Gegen Stottern gibt es keine Wunderpille

Gegen Stottern gibt es keine Wunderpille

Peinlichkeiten, Niederlagen, Kränkungen: Stotternde haben nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit Reaktionen von Mitmenschen zu kämpfen. Viele Menschen wissen wenig über die Sprechstörung.
Gegen Stottern gibt es keine Wunderpille
Starke Knochen brauchen viel Sonne

Starke Knochen brauchen viel Sonne

Berlin (dpa/tmn) - Viele ältere Menschen leiden unter Knochenschwund. Zum Weltosteoporosetag am 20. Oktober klären Experten auf, was jedermann für starke Knochen tun kann.
Starke Knochen brauchen viel Sonne
Knochenschwund: Osteoporose wird zu selten erkannt

Knochenschwund: Osteoporose wird zu selten erkannt

Essen (dpa) - Mit sechs Millionen Erkrankten in Deutschland ist Osteoporose eine Volkskrankheit der alternden Gesellschaft. Doch Diagnose und Therapie hinken in Deutschland hinterher, warnen Mediziner. Eine Bestandsaufnahme zum Weltosteoporosetag am 20. Oktober.
Knochenschwund: Osteoporose wird zu selten erkannt
Eiweiß in kleineren Mengen über den Tag verteilt aufnehmen

Eiweiß in kleineren Mengen über den Tag verteilt aufnehmen

München (dpa/tmn) - Jeder Mensch sollte täglich 50 bis 55 Gramm Eiweiß zu sich nehmen. Ideal ist es, dieses in kleineren Mengen von 10 bis 25 Gramm über den Tag zu verteilen.
Eiweiß in kleineren Mengen über den Tag verteilt aufnehmen
Mediziner-Portal "Was hab'ich?" übersetzt Befunde

Mediziner-Portal "Was hab'ich?" übersetzt Befunde

Dresden (dpa) - Medizinische Fachbegriffe gibt es viele - doch kaum ein Laie kennt deren Bedeutung. Wer also nach einer Untersuchung einen seitenlangen Befund in die Hand gedrückt bekommt, kann damit meist nicht viel anfangen. Hilfe gibt es jedoch im Netz.
Mediziner-Portal "Was hab'ich?" übersetzt Befunde
Wirbelsäulen-OP noch in hohem Alter?

Wirbelsäulen-OP noch in hohem Alter?

Sie ist die wichtigste Stütze des Körpers. Doch die Last eines langen Lebens setzt auch der Wirbelsäule zu. Physiotherapie und Massagen können bei Beschwerden helfen. Doch eine Operation in hohem Alter?
Wirbelsäulen-OP noch in hohem Alter?
Die besten Tipps gegen Osteoporose

Die besten Tipps gegen Osteoporose

Berlin - Osteoporose ist eine der häufigsten Knochenerkrankungen und oft mit großen Schmerzen verbunden. Wir verraten Ihnen, wie Sie der Krankheit effektiv vorbeugen können.
Die besten Tipps gegen Osteoporose
Rückruf von verunreinigten Corned-Beef-Packungen

Rückruf von verunreinigten Corned-Beef-Packungen

Bremen (dpa) - "Könecke Deutsches Corned Beef" und "Redlefsen Deutsches Corned Beef" werden zurückgerufen. Grund sind laut der Firma Könecke mikrobiologische Verunreinigungen. Kunden sollten die Produkte nicht essen.
Rückruf von verunreinigten Corned-Beef-Packungen
Gesund und leicht: Kochen mit Algen

Gesund und leicht: Kochen mit Algen

Hamburg - In Asien stehen Algen fast täglich auf dem Speiseplan, in Europa landen sie nur äußerst selten auf dem Teller. Dabei ist das Gemüse aus dem Meer so gesund wie vielseitig.
Gesund und leicht: Kochen mit Algen
Verschwörung: Das steckt hinter der "Ebola-Lüge"

Verschwörung: Das steckt hinter der "Ebola-Lüge"

München - Die Nachricht, dass der Ebola-Virus eine Lüge sei und sich gar nicht von selbst ausbreite, schlägt derzeit in den sozialen Netzwerken hohe Wellen. Doch was ist dran?
Verschwörung: Das steckt hinter der "Ebola-Lüge"
Kleine Rote-Bete-Knollen sind zarter

Kleine Rote-Bete-Knollen sind zarter

Bonn (dpa/tmn) - Wenn der erste Frost naht, ist für Rote Beete Erntezeit. Die Rübe gilt wegen ihres Vitamin-B-, Eisen- und Folsäuregehalts als sehr gesund. Besonders schmackhaft ist sie, wenn die Knolle klein ist.
Kleine Rote-Bete-Knollen sind zarter
Farbenfroh und deftig - Jetzt kommt die Eintopf-Vielfalt

Farbenfroh und deftig - Jetzt kommt die Eintopf-Vielfalt

Berlin (dpa/tmn) - Im Herbst steigt bei vielen Menschen der Appetit auf deftige Kost. Eintöpfe gehören daher jetzt auf Speiseplan. Kürbis, Kohl und Knollengemüse liefern reichlich Material dafür.
Farbenfroh und deftig - Jetzt kommt die Eintopf-Vielfalt
Reiz der Senkrechten: Klettern zwischen Trendsport und Passion

Reiz der Senkrechten: Klettern zwischen Trendsport und Passion

Mainz (dpa) - Einst Aussteiger-Sport, heute Fitness-Trend: Immer mehr Menschen zieht es an die steilen Wände - ob in Kletterhallen oder in Felslandschaften. Dort stoßen sie an ihre eigenen Grenzen.
Reiz der Senkrechten: Klettern zwischen Trendsport und Passion
Marmelade mit Äpfeln und Hagebutten

Marmelade mit Äpfeln und Hagebutten

Hagebutten sind die ungiftigen Früchte einiger Rosengewächse, die sich nach der Blüte entwickeln. Bis in den Winter hinein tragen die Büsche die meist knallroten Kugeln. Daraus lässt sich mit Äpfeln eine köstliche Marmelade zubereiten.
Marmelade mit Äpfeln und Hagebutten
Sport mit Herzschrittmacher fast uneingeschränkt möglich

Sport mit Herzschrittmacher fast uneingeschränkt möglich

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Haben Menschen einen Herzschrittmacher oder implantiertem Defibrillator, trauen sie sich oft nicht, in vollem Umfang Sport zu treiben. In den meisten Fällen sind etwa Ausdauersportarten kein Risiko für die Betroffenen.
Sport mit Herzschrittmacher fast uneingeschränkt möglich
In der Schwangerschaft Plastikgeschirr vermeiden

In der Schwangerschaft Plastikgeschirr vermeiden

Celle (dpa/tmn) - Plastikbehälter und -geschirr sollten Schwangere verbannen. Denn diese Kunststoffe enthalten bestimmte Weichmacher. Diese können das Asthmarisiko des Kinders erhöhen.
In der Schwangerschaft Plastikgeschirr vermeiden
Beim Lebensmittelkauf achten viele vorrangig auf den Preis

Beim Lebensmittelkauf achten viele vorrangig auf den Preis

Düsseldorf (dpa/tmn) - An der Frische und dem Geschmack erkennt man die Qualität von Lebensmitteln. Doch einer Umfrage zufolge ist den meisten Verbrauchern beim Einkauf der Preis wichtiger als Qualitätsmerkmale.
Beim Lebensmittelkauf achten viele vorrangig auf den Preis
Studie bricht Lanze für Radikal-Diäten

Studie bricht Lanze für Radikal-Diäten

München - Wer in kurzer Zeit viele Kilos los wird, läuft schneller Gefahr, auch wieder zuzunehmen, als der, der es langsam angeht. So lautet die landläufige Meinung. Eine aktuelle Studie widerspricht.
Studie bricht Lanze für Radikal-Diäten
Wechsel des Schlafmittels verbessert Schlafqualität nicht

Wechsel des Schlafmittels verbessert Schlafqualität nicht

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Bei Schlafstörungen bringen Schlaftabletten zwar meist die ersehnte Nachtruhe, diese ist aber grundsätzlich nicht so erholsam wie natürlicher Schlaf. Das trifft auf die meisten Präparate zu.
Wechsel des Schlafmittels verbessert Schlafqualität nicht
Behörde warnt vor Edeka-Gnocchi

Behörde warnt vor Edeka-Gnocchi

Hamburg (dpa) - Vorsicht bei Gnocchi der Marken "Gut&Günstig" sowie "Mama Gina". Sie könnten verunreinigt sein. Verkauft werden die Produkte bei Edeka, Marktkauf und Netto.
Behörde warnt vor Edeka-Gnocchi
Wie funktioniert Social Freezing?

Wie funktioniert Social Freezing?

Beim sogenannten "Social Freezing" lassen Frauen unbefruchtete Eizellen einfrieren. Die Gründe dafür sind vielfältig. Die Methode kann die "biologische Uhr der Frau" austricksen. 
Wie funktioniert Social Freezing?
Traditionelle Tibetische Medizin - was ist das? 

Traditionelle Tibetische Medizin - was ist das? 

Die Traditionelle Tibetische Medizin soll bei chronischen und psychosomatischen Erkrankungen helfen - aber auch bei Erkältungen. Wissenschaftlich haltbare Beweise für die Wirksamkeit fehlen bislang.
Traditionelle Tibetische Medizin - was ist das? 
Brühe und Blütentee: Diese Hausmittel helfen bei Erkältungen

Brühe und Blütentee: Diese Hausmittel helfen bei Erkältungen

Berlin (dpa/tmn) - Überheizte Räume und niesende Mitmenschen - im Herbst und Winter sind die Wartezimmer der Ärzte voll mit erkälteten Patienten. Diese benötigen allerdings selten Medikamente. Der Körper kann den Infekt meist selbst bekämpfen - Hausmittel helfen dabei.
Brühe und Blütentee: Diese Hausmittel helfen bei Erkältungen
Smarte Sehhilfen: Handys revolutionieren die Blinden-Welt

Smarte Sehhilfen: Handys revolutionieren die Blinden-Welt

Schwerin (dpa) - E-Mails unterwegs schreiben, in der S-Bahn Zeitung lesen, allein einkaufen gehen, Wäsche sortieren - für viele Blinde und Sehbehinderte sind diese Dinge schwierig bis unmöglich. Ein Smartphone mit ein paar Apps kann ihren Alltag erleichtern.
Smarte Sehhilfen: Handys revolutionieren die Blinden-Welt
Ganzkörpertraining ohne Gewichte beugt Rückenschmerzen vor

Ganzkörpertraining ohne Gewichte beugt Rückenschmerzen vor

Köln (dpa/tmn) - Eine gut ausgebildete und trainierte Muskulatur ist die beste Grundlage, um Rückenschmerzen zu vermeiden. Für ein entsprechendes Fitnessprogramm ist kein großer Aufwand erforderlich, es lässt sich gut auch in den eigenen vier Wänden umsetzen.
Ganzkörpertraining ohne Gewichte beugt Rückenschmerzen vor
Was bringt das Erklär-Logo für Regionalprodukte?

Was bringt das Erklär-Logo für Regionalprodukte?

Berlin (dpa) - Was genau ist regional an regionalen Lebensmitteln? Damit es klarere Informationen gibt, kommt seit Jahresbeginn ein neues Logo auf immer mehr Produkte. Verbraucherschützer sehen aber einen Konstruktionsfehler.
Was bringt das Erklär-Logo für Regionalprodukte?
Kot-Kapseln können Darmentzündungen heilen 

Kot-Kapseln können Darmentzündungen heilen 

Die heilende Kraft von Fäkalien bei schweren Darm-Entzündungen ist bekannt. Wissenschaftler haben jetzt eine neue Therapieform erprobt, die eine sogenannte Stuhl-Transplantation ersetzten kann.  
Kot-Kapseln können Darmentzündungen heilen 
Schon eine halbe Stunde Bewegung täglich senkt Brustkrebsrisiko

Schon eine halbe Stunde Bewegung täglich senkt Brustkrebsrisiko

Bonn (dpa/tmn) - Frauen, die sich täglich 30 bis 60 Minuten zügig bewegen, erkranken seltener an Brustkrebs als körperlich inaktive Frauen. Präventation durch Bewegung führe auch dazu, Gewicht zu reduzieren, was ebenfalls einer Erkrankung vorbeugen kann.
Schon eine halbe Stunde Bewegung täglich senkt Brustkrebsrisiko
Beim Händewaschen zweimal "Happy Birthday" summen

Beim Händewaschen zweimal "Happy Birthday" summen

Köln (dpa/tmn) - Selbst wenn die Hände nicht sichtbar verschmutzt sind, können an ihnen Krankheitserreger haften. Nicht nur Kinder nehmen es mit dem Händewaschen oft nicht so ernst, auch Erwachsene waschen ihre Hände im Alltag oft nur unzureichend.
Beim Händewaschen zweimal "Happy Birthday" summen
Keine Keime übertragen - Saft nur aus dem Glas trinken

Keine Keime übertragen - Saft nur aus dem Glas trinken

München (dpa/tmn) - Nicht nur in der Erkältungszeit sollte es tabu sein, Saft direkt aus der Flasche zu trinken. Denn auf diese Weise übertragen sich nicht nur Erkältungsviren schnell.
Keine Keime übertragen - Saft nur aus dem Glas trinken
Knochen schwinden: Osteoporose wird zu selten erkannt

Knochen schwinden: Osteoporose wird zu selten erkannt

Essen (dpa) - Mit sechs Millionen Erkrankten in Deutschland ist Osteoporose eine Volkskrankheit der alternden Gesellschaft. Doch Diagnose und Therapie hinken in Deutschland hinterher, warnen Mediziner.
Knochen schwinden: Osteoporose wird zu selten erkannt
Osteoporose: Wenn die Knochen schwinden

Osteoporose: Wenn die Knochen schwinden

Sechs Millionen Deutsche sind an Osteoporose erkrankt. Doch oft werden die Knochen unbemerkt porös und die Krankheit oft lange unerkannt. Eine Bestandsaufnahme zum Weltosteoporosetag.
Osteoporose: Wenn die Knochen schwinden
Frauen stresst der Haushalt - Männer der Job

Frauen stresst der Haushalt - Männer der Job

Berlin (dpa/tmn) - Viele Menschen fühlen sich vom Alltag gestresst und haben am Wochenende oft zu wenig Zeit, sich von der Arbeitswoche zu erholen. Die Mehrzahl der Frauen sehen den Haushalt als Grund. Das ist das Ergebnis einer DAK-Umfrage.
Frauen stresst der Haushalt - Männer der Job
Weisheitszähne: Wann müssen sie raus?

Weisheitszähne: Wann müssen sie raus?

Weisheitszähne zeigen sich erst nach dem 16. Lebensjahr, manchmal auch viel später. Doch wann müssen die Weisheitszähne raus?
Weisheitszähne: Wann müssen sie raus?
Mehr als sechs Gramm Salz pro Tag sind auf Dauer ungesund

Mehr als sechs Gramm Salz pro Tag sind auf Dauer ungesund

Düsseldorf (dpa/tmn) - Die Würze ist beim Kochen das A und O. Mit dem Salz sollte man dabei allerdings nicht zu großzügig sein. Wer auf Dauer zu salzig isst, schadet seiner Gesundheit.
Mehr als sechs Gramm Salz pro Tag sind auf Dauer ungesund
Dehnen statt Medikamente: Was gegen Wadenkrämpfe hilft

Dehnen statt Medikamente: Was gegen Wadenkrämpfe hilft

Berlin (dpa/tmn) - Muskelkrämpfe in den Waden können sehr schmerzhaft sein. Magnesium oder Chinin sollen dagegen vorbeugend wirken. Ihre Wirksamkeit ist allerdings umstritten. So können Betroffene auf natürliche Weise Krämpfe vermeiden.
Dehnen statt Medikamente: Was gegen Wadenkrämpfe hilft
Mit dem Laser gegen den grauen Star

Mit dem Laser gegen den grauen Star

Früher oder später trifft es jeden: Die Augenlinse wird im Alter immer trüber, die Welt verschwindet hinter einem Schleier. Den klaren Blick bringt nur eine Operation zurück.
Mit dem Laser gegen den grauen Star
Mediziner: Ebola-Ausbruch in Deutschland unwahrscheinlich

Mediziner: Ebola-Ausbruch in Deutschland unwahrscheinlich

Hamburg (dpa) - Die schlechten Nachrichten im Kampf gegen Ebola reißen nicht ab. Helfer warnen vor einer Ausweitung der tödlichen Krankheit. Muss ich in Deutschland Angst vor einer Ansteckung haben?
Mediziner: Ebola-Ausbruch in Deutschland unwahrscheinlich
Die Weinqualität lässt sich nicht an der Flasche erkennen

Die Weinqualität lässt sich nicht an der Flasche erkennen

Mainz (dpa/tmn) - Keine Angst vor Schraubverschlüssen: Nicht nur Weine mit Korkverschluss sind gute Tropfen. Die Flasche gibt keine Auskunft über die Weinqualität. Weinkäufer sollten aber das Etikett genauer studieren, um den passenden Tropfen zu finden.
Die Weinqualität lässt sich nicht an der Flasche erkennen
Schmerzen wie beim Muskelkater: Das kann eine Thrombose sein

Schmerzen wie beim Muskelkater: Das kann eine Thrombose sein

Berlin (dpa/tmn) - Wenn es um Thrombose geht, fallen einem Kompressionsstrümpfe und geschwollene Beine ein. Die wenigsten denken an eine lebensgefährliche Lungenembolie, die eine häufige Komplikation der Krankheit ist. Frühzeitiges Erkennen und Behandeln schützen.
Schmerzen wie beim Muskelkater: Das kann eine Thrombose sein
Bei Rheuma Gelenke von Anfang vor Überlastung schützen

Bei Rheuma Gelenke von Anfang vor Überlastung schützen

Bonn (dpa/tmn) - Der Begriff "Rheuma" umfasst mehr als 100 verschiedene Erkrankungen mit Schmerzen in Muskeln, Sehnen, Gelenken oder Knochen. Noch bevor die Krankheit ihre Spuren hinterlässt, sollten Betroffene vorsorgen.
Bei Rheuma Gelenke von Anfang vor Überlastung schützen
Bestimmte Fettsäuren schützen vor Diabetes

Bestimmte Fettsäuren schützen vor Diabetes

Bestimmte Fettsäuren schützen so US-Forscher vor Diabetes. Sie werden im menschlichen Körper sogar selbst produziert. Für Diabetes-Patienten kann das in Zukunft von Nutzen sein.
Bestimmte Fettsäuren schützen vor Diabetes
Wokgericht: Auf die Reihenfolge der Zutaten kommt es an

Wokgericht: Auf die Reihenfolge der Zutaten kommt es an

Osnabrück (dpa/tmn) - Viel Gemüse, Reis und Fleisch oder Fisch: Mit dem Wok lässt sich schnell ein asiatisches Gericht zaubern. Damit es schön knackig wird und nicht verkocht, sollten ein paar Tipps befolgt werden.
Wokgericht: Auf die Reihenfolge der Zutaten kommt es an
Menschen auf dem Land mit ärztlicher Versorgung unzufrieden

Menschen auf dem Land mit ärztlicher Versorgung unzufrieden

Berlin (dpa) - Der Ärztemangel auf dem Land scheint für Patienten bereits heute Realität zu sein - zufrieden jedenfalls sind viele nicht. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.
Menschen auf dem Land mit ärztlicher Versorgung unzufrieden
Quittenchutney

Quittenchutney

Der Herbst bringt eine reiche Ernte ins Haus. Auch Quitten sind jetzt reif. Man kann sie nicht nur zu Gelee oder Quittenbrot verarbeiten, auch in einem Chutney machen sie sich gut. Dieses hier passt nicht nur zu Fleisch, sondern auch zu einem süßen Dessert.
Quittenchutney
Die Wanne als Wellness-Oase - Badezusätze selbst herstellen

Die Wanne als Wellness-Oase - Badezusätze selbst herstellen

München (dpa/tmn) - Hektik ade: Kaum etwas ist nach einem stressigen Tag entspannender, als sich daheim in der Wanne im warmen Wasser zu räkeln. Die wohltuende Wirkung eines solchen Bades lässt sich verstärken - mit duftenden Zusätzen, die selbst angerührt werden.
Die Wanne als Wellness-Oase - Badezusätze selbst herstellen
Herbstdesserts: Großer Auftritt für Birne und Nuss

Herbstdesserts: Großer Auftritt für Birne und Nuss

Bonn (dpa/tmn) - Himbeeren, Johannisbeeren und Melonen haben ihre Saison längst hinter sich. Jetzt spielen herbstliche Früchte wie Äpfel, Birnen, Quitten und Nüsse die Hauptrolle beim Obsthändler oder der Gartenernte. Besonders gut schmecken sie in warmen Desserts.
Herbstdesserts: Großer Auftritt für Birne und Nuss
Gesundheitsministerin rät zur Impfung gegen Grippe

Gesundheitsministerin rät zur Impfung gegen Grippe

München (dpa/lby) - Mit dem Herbst sinken die Temperaturen und es steigt das Risko an Grippe zu erkranken. Vor allem für Senioren und Schwächere kann die Krankheit sogar lebensbedrohlich sein. Ihnen wird dazu geraten, sich mit einer Impfung vorbeugend zu schützen.
Gesundheitsministerin rät zur Impfung gegen Grippe