Nicht im Kühlschrank lagern

Kartoffeln länger frisch halten – mit dem Sandkisten-Trick

Frisch gekauftes Gemüse verliert viel zu schnell die knackige Konsistenz? Um dem vorzubeugen, sollten Sie Karotten bis Süßkartoffeln wie folgt lagern.

Wohl jeder kennt es: Der Wocheneinkauf ist getan, man kann sich entspannt zurücklehnen. Doch bereits nach wenigen Tagen fällt beim Blick in den Kühlschrank auf: So manch eine Gemüse-Art hat ihren Zenit bereits überschritten und ist nicht mehr genießbar. Der erneute Supermarkt-Besuch ist unumgänglich. Doch wer ein paar Tricks bei der Lagerung von Gemüse beherzigt, kann die Haltbarkeit enorm verlängern. So hilft es etwa bei Karotten, diese in ein feuchtes Geschirrtuch zu schlingen und im Kühlschrank-Gemüsefach zu lagern. So bleibt das gesunde Gemüse länger frisch.

In Ihrem Kühlschrank ist nicht genug Platz* für den gesamten Gemüse-Einkauf? Kein Problem, viele Gemüsesorten sind ohnehin außerhalb des Kühlschranks besser aufgehoben. So führt folgender Trick dazu, dass sich Wurzelgemüse wie Kartoffeln oder Pastinaken länger halten.

Eine junge Frau kauft Gemüse vom Markt: Wer bei der Lagerung ein paar Kniffe anwendet, hat länger was vom Einkauf.

Lesen Sie auch: Viele machen es falsch: So sollten Sie Ihr Gemüsefach im Kühlschrank verwenden.

Karotten und Kartoffeln in einer Sandkiste lagern – Haltbarkeit verlängern

Um die Lebensdauer von Wurzelgemüse wie Karotten, Roter Beete, Kohlrabi oder Kartoffeln zu verlängern, sollten Sie diese nicht im Kühlschrank, sondern in einer Kiste voller Sand lagern. Dieser konserviert das Gemüse und hält es so länger frisch. So einfach gehts:

  • Wählen Sie eine ausreichend große Kiste und füllen Sie diese wenige Zentimeter hoch mit Sand. Sand können Sie etwa im Baumarkt erwerben.
  • Dann legen Sie das frisch gekaufte Wurzelgemüse auf den Sand und bedecken Sie alles mit einer weiteren dickeren Schicht Sand, bis nichts mehr vom Gemüse zu sehen ist.
  • Um langes Buddeln zu vermeiden, können Sie mehrere Boxen verwenden und das Wurzelgemüse jeweils einer Box zuordnen. Wenn Sie die Kisten beschriften, ist das fürs Kochen benötigte Gemüse schnell zur Hand.
  • Lagern Sie die Sandkisten am besten an einem dunklen, kühlen Ort. Der Keller eignet sich hierfür oder der Boden der Speisekammer.

24garten.de* hat Tipps, wie Süßkartoffeln richtig geerntet werden. (jg) *Merkur.de und 24garten.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weiterlesen: Richtige Aufbewahrung: Dieses Obst und Gemüse sollten Sie lieber nicht zusammen lagern.

Schauen Sie schnell in Ihren Kühlschrank: Diese Lebensmittel müssen raus

Äpfel bleiben knackiger und geschmackvoller, wenn Sie sie dunkel und kühl aufbewahren. Der Kühlschank ist zu kalt. Außerdem entströmt Äpfeln Methylen. Dieses Gas lässt viele Obst- und Gemüsesorten in der Umgebung schneller verderben.
Äpfel bleiben knackiger und geschmackvoller, wenn Sie sie dunkel und kühl aufbewahren. Der Kühlschank ist zu kalt. Außerdem entströmt Äpfeln Methylen. Dieses Gas lässt viele Obst- und Gemüsesorten in der Umgebung schneller verderben. © Pixabay
Knoblauch verliert im Kühlschrank seinen Geschmack und gibt ihn unglücklicherweise an alles ab, was sich in seiner Nähe befindet.
Knoblauch verliert im Kühlschrank seinen Geschmack und gibt ihn unglücklicherweise an alles ab, was sich in seiner Nähe befindet. © Pixabay
Basilikum liebt die Wärme und wird im Kühlschrank geschmacklos. Kaufen Sie ihn im Topf, oder stellen Sie ihn in ein Glas mit frischem Wasser.
Basilikum liebt die Wärme und wird im Kühlschrank geschmacklos. Kaufen Sie ihn stattdessen im Topf, oder stellen Sie ihn in ein Glas mit frischem Wasser. © Pixabay
Sie denken vielleicht, dass Brot im Kühlschrank länger frisch bleibt, aber das Gegenteil ist der Fall: Es trocknet schneller aus. Bewahren Sie es stattdessen in einem Brotkasten auf.
Sie denken vielleicht, dass Brot im Kühlschrank länger frisch bleibt, aber das Gegenteil ist der Fall: Es trocknet schneller aus. Bewahren Sie es stattdessen in einem Brotkasten auf. © Pixabay
Kaffeepulver sollten Sie in einem luftdichten Behälter außerhalb des Kühlschranks aufbewahren. Es nimmt schnell fremde Gerüche und Feuchtigkeit auf. Kaffeebohnen können Sie dagegen in kleinen Mengen einfrieren.
Kaffeepulver sollten Sie in einem luftdichten Behälter außerhalb des Kühlschranks aufbewahren. Es nimmt schnell fremde Gerüche und Feuchtigkeit auf. Kaffeebohnen können Sie dagegen in kleinen Mengen einfrieren. © Pixabay
Honig hält sich ewig ohne Kühlung. Im Kühlschrank kristallisiert er nur und lässt sich unmöglich aufs Brot schmieren.
Honig hält sich ewig ohne Kühlung. Im Kühlschrank kristallisiert er nur und lässt sich unmöglich aufs Brot schmieren. © Pixabay
Steinobst wie Pfirsiche, Pflaumen und Co. können Sie bei Zimmertemperatur aufbewahren. Besonders Kirschen leiden im Kühlschrank.
Steinobst wie Pfirsiche, Pflaumen und Co. können Sie bei Zimmertemperatur aufbewahren. Besonders Kirschen leiden im Kühlschrank. © Pixabay
Öl verfestigt sich und wird trüb im Kühlschrank. Nur Nussöle sollten kalt aufbewahrt werden.
Öl verfestigt sich und wird trüb im Kühlschrank. Nur Nussöle sollten kalt aufbewahrt werden. © Pixabay
Auch Zwiebeln verlieren im Kühlschrank einen Großteil ihres Geschmacks.
Auch Zwiebeln verlieren im Kühlschrank einen Großteil ihres Geschmacks. © Pixabay
Die Kälte im Kühlschrank verwandelt die Stärke in Zucker. Das Ergebnis: Die Kartoffeln schmecken seltsam. Dieser Zucker wird beim Braten und Frittieren dann auch noch in das krebserregende Acrylamid umgewandelt. Also ein doppeltes Nein.
Die Kälte im Kühlschrank verwandelt die Stärke in Zucker. Das Ergebnis: Die Kartoffeln schmecken seltsam. Dieser Zucker wird beim Braten und Frittieren dann auch noch in das krebserregende Acrylamid umgewandelt. Also ein doppeltes Nein. © Pixabay
Auch Gewürze verlieren im Kühlschrank ihr Aroma und damit eigentlich auch ihren ganzen Sinn.
Auch Gewürze verlieren im Kühlschrank ihr Aroma und damit eigentlich auch ihren ganzen Sinn. © Pixabay
Sojasoße ist so salzig, dass sie sich auch ohne Kühlung ewig hält. Bewahren Sie sie also einfach im Küchenschrank auf.
Sojasoße ist so salzig, dass sie sich auch ohne Kühlung ewig hält. Bewahren Sie sie also einfach im Küchenschrank auf. © Pixabay
Tomaten werden im Kühlschrank weich und büßen ihr herrliches Aroma ein.
Tomaten werden im Kühlschrank weich und büßen ihr herrliches Aroma ein. © Pixabay
Bananen und andere nachreifende Obstsorten haben im Kühlschrank nichts verloren. Die Schale verfärbt sich schneller braun und die Frucht wird ungenießbar.
Bananen und andere nachreifende Obstsorten haben im Kühlschrank nichts verloren. Die Schale verfärbt sich schneller braun und die Frucht wird ungenießbar. © Pixabay
Das mag Sie überraschen, aber Eier müssen erst etwa 18 Tage nach dem Legedatum in die Kühlung. Vorher werden sie von der Citicula geschützt. Kaufen Sie die Eier dagegen gekühlt, müssen Sie sie weiter kühlen.
Das mag Sie überraschen, aber Eier müssen erst etwa 18 Tage nach dem Legedatum in die Kühlung. Vorher werden sie von der Citicula geschützt. Kaufen Sie die Eier dagegen gekühlt, müssen Sie sie weiter kühlen. © Pixabay

Rubriklistenbild: ©  via www.imago-images.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Mit diesem Tipp vom Profi-Koch werden Frikadellen besonders saftig: schnelles Rezept

Mit diesem Tipp vom Profi-Koch werden Frikadellen besonders saftig: schnelles Rezept

Mit diesem Tipp vom Profi-Koch werden Frikadellen besonders saftig: schnelles Rezept
Mit diesen drei Zutaten wird jedes Gericht zum Knaller – So schmeckt es wie im Restaurant

Mit diesen drei Zutaten wird jedes Gericht zum Knaller – So schmeckt es wie im Restaurant

Mit diesen drei Zutaten wird jedes Gericht zum Knaller – So schmeckt es wie im Restaurant
Kaum zu glauben: Diese schnell gemachte Pizza ist ein echter Schlankmacher

Kaum zu glauben: Diese schnell gemachte Pizza ist ein echter Schlankmacher

Kaum zu glauben: Diese schnell gemachte Pizza ist ein echter Schlankmacher
Weder Milch noch Zucker: Diese Zutat hilft wirklich gegen bitteren Kaffee

Weder Milch noch Zucker: Diese Zutat hilft wirklich gegen bitteren Kaffee

Weder Milch noch Zucker: Diese Zutat hilft wirklich gegen bitteren Kaffee

Kommentare