Next-Gen-Konsole

Xbox Series X: Das sind die offiziellen Hardware-Details der Microsoft-Konsole

Der PS5-Konkurrent von Microsoft: die Xbox Series X.
+
Der PS5-Konkurrent von Microsoft: die Xbox Series X.

Während Sony zur PS5 weiter schweigt, hat Microsoft nun die Hardware der Xbox Series X bestätigt. Wir verraten, was die Konsole unter der Haube hat.

  • Microsoft hat offiziell die Hardware-Daten der Xbox Series X bestätigt.
  • Die Hardware kommt ohne große Überraschungen aus.
  • Zum Release-Datum hat sich Microsoft noch nicht weiter geäußert.

Die einen sagen nichts, die anderen stellen stolz ihre Hardware vor. Microsoft fährt eine komplett andere Strategie als Sony, was die Next-Gen-Konsolen anbelangt. Während von der PS5* nichts offiziell bekannt ist, gibt es von der Xbox Series X* nun offizielle Hardware-Daten.

Xbox Series X: AMD-Prozessor und 12 TFLOPs

Bei einem Besuch in Redmond konnte die Gaming-Website Eurogamer beziehungsweise Digital Foundry einen Blick auf die Xbox Series X von Microsoftwerfen. Damit ist zumindest bei dieser Konsole das Rätselraten vorbei. Die Fans können sich also schon mal ein Bild der neuen Konsole verschaffen.

Im Inneren der Xbox Series X arbeitet ein Zen-2-Prozessor mit acht Kernen von AMD. Die Leistung liegt bei 3,8 GHz. Auch die Grafikeinheit stammt von AMD und kommt mit einer Leistung von 12 TFLOPs aus. An Arbeitsspeicher bekommt die Microsoft-Konsole 16 GB GDDR6 spendiert.

Ebenfalls spannend: PS5 - Leak verrät angeblich Hardware-Details der Playstation 5.

Xbox Series X: 4K-Auflösung und 60 FPS versprochen

Die verbaute Festplatte der Xbox Series X verfügt über 1 TB Speicher und ist eine Custom NVMe SSD. Per USB 3.2 lässt sich eine weitere externe Festplatte anschließen. Als Laufwerk kommt ein 4K UHD Blu-ray-Player zum Einsatz. Microsoft erhofft sich von den Hardwarekomponenten eine 4K-Auflösung mit 60 FPS - es sollen sogar Bildraten von 120 FPS möglich sein.

Was allerdings immer noch nicht bekannt ist, sind zwei Dinge: der Preis und der genaue Release-Termin. Letzterer ist eigentlich für die Weihnachtszeit 2020 geplant. Doch Analysten glauben mittlerweile, dass die Coronavirus-Pandemie Microsoft und auch Sony mit seiner PS5 einen Strich durch die Rechnung macht. Möglicherweise verzögert sich der Release auf 2021.

Mehr lesen: PS5 - Neue Controller-Technik könnte Spielerlebnis verändern.

Xbox Series X: Das sind die Hardware-Spezifikationen

Prozessor:

AMD 8x Zen 2 Cores mit 3,8 GHz (3,6 GHz mit SMT)

GPU:

12 TFLOPs, 52 CUs mit 1,825 GHz, Custom RDNA 2

Arbeitsspeicher:

16 GB GDDR6

Festplatte:

1 TB Custom NVMe SSD

externer Speicher:

USB 3.2 HDD Support

Laufwerk:

4K UHD Blu-ray

Auflösung:

4K mit 60 FPS - bis zu 120 FPS

Umfrage: Playstation 5 oder Xbox One Series X?

Auch interessant: Seltene Nintendo Playstation versteigert - Verkäufer lehnt zuvor Millionen Angebot ab.

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine..
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine.. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. © Ubisoft

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Haushaltgeräte gebraucht kaufen

Haushaltgeräte gebraucht kaufen

Wie werde ich Metalltechniker/Metalltechnikerin?

Wie werde ich Metalltechniker/Metalltechnikerin?

Meistgelesene Artikel

NBA 2K21 enthüllt: Unterschiede der aktuellen & Next-Gen-Editionen

NBA 2K21 enthüllt: Unterschiede der aktuellen & Next-Gen-Editionen

"Animal Crossing: New Horizons" - Ungewollte Bewohner von der Insel schmeißen

"Animal Crossing: New Horizons" - Ungewollte Bewohner von der Insel schmeißen

Animal Crossing: New Horizons – Sternschnuppen, Sternsplitter und Zauberstab im Guide

Animal Crossing: New Horizons – Sternschnuppen, Sternsplitter und Zauberstab im Guide

"Animal Crossing: New Horizons" - Fundorte und Zeiten aller Fische

"Animal Crossing: New Horizons" - Fundorte und Zeiten aller Fische

Kommentare